Die aktuelle Ausgabe
Der Dom

jetzt abonnieren

Aktuelles aus dem Erzbistum Paderborn






02.12.2022
Entführt – Sorge um Paderborner Missionar

In Bamako, der Hauptstadt Malis, ist mutmaßlich ein deutscher Priester entführt worden. Der Missionar P. Hans-­Joachim Lohre gehört dem Orden der Weißen Väter an und stammt aus dem Erzbistum Paderborn. Weihbischof Matthias König rief zum Gebet für ihn auf.

weiterlesen






30.11.2022
In der Minderheit – Wird der Glaube nicht vermisst?

“Kirche ohne Illusionen – Christentum in der Minderheit” war ein Werkstattgespräch von Bonifatiuswerk und Erzbistum überschrieben, bei dem es um die Frage ging, welche Zukunft das Christentum in Deutschland hat.

weiterlesen






28.11.2022
Paderborner Ordenskonferenz ordnet sich neu

Bereits während der Amtszeit des bisherigen Vorstandes sei erkannt worden, dass die Arbeitsweise an die tatsächliche Entwicklung angepasst werden muss.

weiterlesen

Das Dom-Magazin

Alle acht Wochen erhält der Dom als Beilage das Magazin Dom+. Unter einem bestimmten Thema, das die Welt gerade bewegt, gibt es allerlei bunte Geschichten zu Religion, Kunst & Kultur.
Auch interessant im Erzbistum Paderborn
30.11.2022

 

 

 

 

Kirchliches Arbeitsrecht – Nur ein Teilerfolg oder der große Wurf?

Die deutschen Bischöfe haben ein neues kirchliches Arbeitsrecht beschlossen. Umsetzen muss sie jeder einzelne Ortsbischof. Positive Signale kommen aus dem Erzbistum Paderborn.

weiterlesen
30.11.2022

 

 

 

 

Prof. Dr. Agnes Wuckelt – Empörung über Rom

Empört zeigte sich die ­Paderborner Synodale, Prof. Dr. Agnes Wuckelt über die veröffentlichten Stellungnahmen aus dem Vatikan.

weiterlesen
29.11.2022

 

 

 

 

Syno­daler Weg – Scharfe Kritik aus dem Vatikan

Vor zwei Wochen waren die deutschen Bischöfe zum Ad-limina-­Besuch in Rom. Jetzt mit einiger Verspätung veröffentlichte der Vatikan seine Kritik am Reformprozess “Syno­daler Weg”.

weiterlesen