Corona – Kampf gegen die Pandemie

Generalvikar Alfons Hardt hat Kirchengemeinden dazu aufgerufen, mögliche lokale Angebote kirchlicher Räumlichkeiten für neue Impfstellen gegen Corona zu prüfen.

veröffentlicht am 20.11.2021
Lesezeit: ungefähr < 1

Der Generalvikar des Erzbistums Paderborn, Alfons Hardt, hat Kirchengemeinden dazu aufgerufen, die kommunalen Behörden solidarisch zu unterstützen und mögliche lokale Angebote kirchlicher Räumlichkeiten für neue Impfstellen gegen Corona zu prüfen.

“Wir befinden uns an der Schwelle einer weiteren Welle der Corona-Pandemie. Es gilt deshalb jetzt mehr denn je, das gesellschaftliche Bemühen im Kampf gegen die Pandemie und gegen weiter zunehmende Infektionen mit COVID-19 zu unterstützen.”

Der Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums sieht vor, dass Städte und Kreise nach Möglichkeiten suchen sollen, geeignete wohnortnahe Impfstellen einzurichten.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
12.08.2022

 

 

 

 

“Kirche ist einfach irrelevant” – Interview mit Ruth Nefiodow

Seit Kurzem ist Ruth ­Nefiodow im Erzbischöflichen Generalvikariat Ansprechpartnerin für diejenigen, die ausgetreten sind oder austreten wollen. Im Interview spricht sie über ihre neue Aufgabe und ihre Erwartungen.

weiterlesen
11.08.2022

 

 

 

 

Erste Großeltern-Enkel-Wallfahrt in Werl

Kommenden Samstag geht es los: Stockbrot backen, mit den Großeltern eine kindgerechte Wallfahrtsmesse besuchen oder eine Legoausstellung zu Maria. Das geht auf der ersten Großeltern-Enkel-Wallfahrt in Werl.

weiterlesen
10.08.2022

 

 

 

 

Glück des Lebens – Claudia Auffenberg über (Herzens-)Bildung

Bildung ist mehr als das Erlernen von Rechnen und Schreiben, stellt Claudia Auffenberg fest. Allen Erstklässlern wünscht Sie einen guten Schulstart.

weiterlesen