Corona – Kampf gegen die Pandemie

Generalvikar Alfons Hardt hat Kirchengemeinden dazu aufgerufen, mögliche lokale Angebote kirchlicher Räumlichkeiten für neue Impfstellen gegen Corona zu prüfen.

veröffentlicht am 20.11.2021
Lesezeit: ungefähr < 1

Der Generalvikar des Erzbistums Paderborn, Alfons Hardt, hat Kirchengemeinden dazu aufgerufen, die kommunalen Behörden solidarisch zu unterstützen und mögliche lokale Angebote kirchlicher Räumlichkeiten für neue Impfstellen gegen Corona zu prüfen.

“Wir befinden uns an der Schwelle einer weiteren Welle der Corona-Pandemie. Es gilt deshalb jetzt mehr denn je, das gesellschaftliche Bemühen im Kampf gegen die Pandemie und gegen weiter zunehmende Infektionen mit COVID-19 zu unterstützen.”

Der Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums sieht vor, dass Städte und Kreise nach Möglichkeiten suchen sollen, geeignete wohnortnahe Impfstellen einzurichten.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
29.11.2021

 

 

 

 

Kolumbariumskirche Heilig Kreuz – Ein Ort der Trauer

Die Kirche Heilig Kreuz in Siegen-Weidenau dient nach einem Umbau nicht nur als Gemeindekirche, sondern auch als Urnenbegräbnisstätte.

weiterlesen
28.11.2021

 

 

 

 

Geschenke: Freuen oder Fürchten?

Geschenke machen und Geschenke bekommen sind eine komplizierte Angelegenheit. Gedanken hierzu von Prof. Rita Burrichter.

weiterlesen
27.11.2021

 

 

 

 

Aktionstag “Tiere der Bibel” für Grundschulen im Erzbistum

Dritte Klassen können sich bis 31. Januar für das Programm im Dortmunder Zoo bewerben.

weiterlesen