Corona – Kampf gegen die Pandemie

Generalvikar Alfons Hardt hat Kirchengemeinden dazu aufgerufen, mögliche lokale Angebote kirchlicher Räumlichkeiten für neue Impfstellen gegen Corona zu prüfen.

veröffentlicht am 20.11.2021
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Der Generalvikar des Erzbistums Paderborn, Alfons Hardt, hat Kirchengemeinden dazu aufgerufen, die kommunalen Behörden solidarisch zu unterstützen und mögliche lokale Angebote kirchlicher Räumlichkeiten für neue Impfstellen gegen Corona zu prüfen.

„Wir befinden uns an der Schwelle einer weiteren Welle der Corona-Pandemie. Es gilt deshalb jetzt mehr denn je, das gesellschaftliche Bemühen im Kampf gegen die Pandemie und gegen weiter zunehmende Infektionen mit COVID-19 zu unterstützen.“

Der Erlass des NRW-Gesundheitsministeriums sieht vor, dass Städte und Kreise nach Möglichkeiten suchen sollen, geeignete wohnortnahe Impfstellen einzurichten.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
23.02.2024

 

 

 

 

Wenn Menschen einsam werden

Es ist ein immer drängenderes Problem in der Gesellschaft: Einsamkeit. Sie hat Auswirkungen auf die mentale und körperliche Gesundheit.

weiterlesen
22.02.2024

 

 

 

 

Mit einer Stimme – Flashmob zum Frauentag

Der kfd-­Diözesanverband und die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn laden zum Flashmob aus Anlass des Internationalen Frauentages ein.

weiterlesen
22.02.2024

 

 

 

 

„Die Passion“ kommt nach Kassel

Nach dem großen Erfolg von 2022 kehrt „Die Passion – Die größte Geschichte aller Zeiten“ Ostern 2024 zurück auf den Fernsehbildschirm.

weiterlesen