Interview mit Claudia Auffenberg

75 Jahre der Dom

Die Jubiläumsuasgabe ist eine Hommage an den ersten Titel vor 75 Jahren. Foto: Dom
veröffentlicht am 30.03.2021
Lesezeit: ungefähr < 1

Anlässlich des 75-Jubiläums des Doms hat Chefredakteurin Claudia Auffenberg „Radio Hochstift“ ein Interview gegeben. Sie erinnert an die Anfänge: Paderborn und die Region lagen in Schutt und Asche. „Alles lag in Trümmern“, sagt sie.  Auf dem ersten Titel war der unversehrte Dom zu sehen. „Ein Zeichen der Hoffnung“, so Claudia Auffenberg. Seitdem ist viel passiert: in der Welt und in der Kirche.

Der Dom war und ist für viele Menschen ein Wegbegleiter. „Zwar kennen viele Menschen den Dom, haben aber noch ein altes Bild vom Dom.“ Heute ist der Dom ein modernes katholische Magazin, dass immer wieder bewegt, überrascht und zum Nachdenken anregt. Der Dom kommt einmal die Woche bequem nach Hause.

Vervollständigt wird der Dom durch das Dom Magazin, das sechsmal im Jahr erscheint. Das Dom Magazin beleuchtet einen Schwerpunkt aus verschiedenen Perspektiven.

Jetzt den Dom im unverbindlichen Probeabo neu entdecken!

Hier geht es zum Interview:

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
14.04.2021

 

 

 

 

Zuflucht und Hort der Bildung

Vor 75 Jahren begann der Unterricht in der Marienschule derUrsulinen, der einzigen katholischen Schule in Bielefeld

weiterlesen
14.04.2021

 

 

 

 

Unser Kreuz hat keine Haken

Integrationsagentur der Caritas Siegen setzt plakatives Zeichen gegen Rechtsextremismus

weiterlesen
14.04.2021

 

 

 

 

Orgelgenuss unter besonderen Umständen

Online-Projekt holt Konzerte auf der Wittener Marienorgel ins heimische Wohnzimmer

weiterlesen