Kirche in neuem Licht

In Westenholz hat die Gemeinde ihre Kirche illuminiert

Kirche Westenholz illuminiert Weihnachten 2020
veröffentlicht am 08.01.2021
Lesezeit: ungefähr 2 Minuten

Delbrück-Westenholz (EB). Mit Illuminationen der Kirche und der Vorführung eines neuen Videos hat die katholische Pfarrgemeinde zu Weihnachten ganz besondere Akzente gesetzt. Die Rückmeldung der Menschen in Westenholz war überaus positiv. Die Aktion läuft noch bis zum 10.Januar 2021.

Unter dem Motto „Weihnachten trotz(t) Corona“ hat das Erzbistum Paderborn alle Gemeinden aufgerufen, kreative Ideen in ihrer Gemeinde zu Weihnachten zu verwirklichen. Die Pfarrgemeinde St. Joseph Westenholz hat sich dazu etwas Besonderes überlegt.

Als Highlight wurde die Pfarrkirche in den Gemeindefarben Rot und Weiß illuminiert. So erstrahlte die Fassade abends in wechselnden Schattierungen, sodass das Gebäude noch einmal ganz bewusst und vor allem anders wahrgenommen wurde.

Die gotischen Säulen des Kirchenschiffes traten dabei besonders elegant hervor. Die großen Fenster im Chorraum, die zusätzlich noch von innen bestrahlt wurden, leuchteten von innen nach außen. Die Kirchturmspitze selbst war bis weit über die Ortsgrenze sichtbar. 

Ein zusätzliches Highlight war die Vorführung eines 20-minütigen Videos, das an den Glockenturm projiziert wurde. Der Film zeigte, passend zum Motto der Aktion, Bilder aus dem weihnachtlichen Kircheninnenraum.

Das Video soll ins Internet gestellt werden

Die Frohe Botschaft an Weihnachten zu verkünden, war das Ziel der Gemeinde. Das Video wurde von dem Mediengestalter Jan Braun aus Paderborn produziert und soll nun noch nachträglich vertont werden. Es wird danach ins Internet gestellt, sodass der Film viele Menschen erreichen kann.

An Heiligabend gab es zu den angesetzten Gottesdiensten in der Pfarrkirche noch Angebote unter freiem Himmel. So konnten mehr Gläubige das Wort Gottes an Weihnachten hören. Die Krippenfeier und eine Andacht wurden unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln auf dem Dorfplatz gefeiert.

Gestaltet wurden Krippenfeier und Andacht vom Familiengottesdienstkreis Westenholz und der Wort-Gottes-Feier-Leiterin Gertrud Ewers. Da die Besucher selbst ja nicht singen durften, wurde das Ganze von den Musikfreunden Westenholz mit Weihnachtsliedern begleitet. Die Besucher fanden die Angebote durchweg wunderbar und so gab es ausschließlich positive Feedbacks für die Organisatoren in der Pfarrgemeinde.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
27.01.2023

 

 

 

 

Wozu sind Sie da, Hermann-­Josef Dregger?

Hermann-­Josef Dregger (58) ist gelernter Industriekaufmann. Er arbeitet beim „Katholischen Hospitalverbund Hellweg“ in der Buchhaltung.

weiterlesen
26.01.2023

 

 

 

 

Wider die Demokratie-Entleerung – Über Gewalt und Vorbeugung

Ein Gespräch mit dem Konfliktforscher Martin Winands über die Gewalt und wie man ihr vorbeugen kann.

weiterlesen
25.01.2023

 

 

 

 

Werler Ministranten – Beten in Blau

Grün an Wochentagen, Violett in der Fastenzeit und Rot an Feiertagen – so kennt man es aus dem Gottesdienst in der eigenen Gemeinde. Die Wallfahrtsbasilika in Werl setzt auf ein ­anderes Konzept und kleidet ihre Messdiener in einer eher selten zu sehenden Farbe.

weiterlesen