Glaubensgespräche

Programm der Katholischen Hochschulgemeinde

Studierendenpfarrer Nils Petrat und Gemeindeassistentin Simone Kornalewski freuen sich auf viele Begegnungen. Foto: Berbüsse

 

Paderborn. „Alles klar?! – Wenn Glaube meine Sprache wäre“ lautet das Motto des Semester-Programms der Katholischen Hochschulgemeinde Paderborn. Zum jetzt beginnenden Wintersemester macht die KHG Studierenden in Paderborn ein vielseitiges Angebot.

Das Motto geht von der Erfahrung aus, dass es gerade für viele junge Menschen schwierig sei, über ihren Glauben zu sprechen, erklärt Studierendenpfarrer Nils Petrat. Denn religiöse Gesprächsthemen seien immer mehr zum Tabu geworden.

Das diesjährige Motto spiegelt sich in einer Podiumsdiskussion am 15. November wider. „Verreckt die Kirche an ihrer Sprache?“ lautet die Frage, um die es ab 19.00 Uhr im Forum St. Liborius gehen soll. Zu Gast ist Erik Flügge, der sich in seinem kritischen Buch „Der Jargon der Betroffenheit“ mit der Sprache der Kirche, aber auch mit ihrer„Benutzeroberfläche“ und Ästhetik beschäftigt hat. Dafür erntete er viel Zuspruch gerade von jungen Menschen, aber auch Kritik wegen angeblicher „Besserwisserei“.

Einen ebenfalls skeptischen Blick auf die Kirche wirft die junge Journalistin Valerie Schönian. Die kirchenferne Frau begleitet für ein Jahr den Priester Franziskus von Boeselager und berichtet darüber in ihrem Blog „Valerie und der Priester“. Die KHG besucht Valerie Schönian am 2. Dezember in Münster, um sich mit ihr über ihre Erfahrungen zu unterhalten.

Neben dem Engagement für Flüchtlinge und Wohnungslose engagieren sich die jungen Katholiken im Salzkottener Haus Widey für Frauen und Mädchen mit psychologischem Betreuungsbedarf. Am 21. November fahren interessierte Studenten in die JVA Bielefeld-Senne, wo sie die Gefängnisseelsorgerin bei ihrer Arbeit begleiten.

Auf die Begegnungen mit den Studierenden freut sich die neue Gemeindeassistentin Simone Kornalewski, Referentin für Bildung, Soziales und Öffentlichkeitsarbeit.

Das komplette Programm liegt in der Uni, der KatHo und zu den Gottesdiensten aus.

www.khg-paderborn.de

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel