Konsequent glauben

Besinnungswochenende in Kohlhagen

Die DOM-Redaktion lädt seine Leserinnen und Leser zu einem Besinnungswochenende in das neue geistliche Zentrum nach Kohlhagen ein. (Foto: unsplash)
Die DOM-Redaktion lädt seine Leserinnen und Leser zu einem Besinnungswochenende in das neue geistliche Zentrum nach Kohlhagen ein. (Foto: unsplash)
veröffentlicht am 19.07.2021
Lesezeit: ungefähr 2 Minuten

Die DOM-Redaktion lädt erstmals seine Leserinnen und Leser zu einem Besinnungswochenende in das neue geistliche Zentrum in Kohlhagen ein. Das Wochenende findet – vorbehaltlich der gültigen Corona-Regelungen – vom 24. bis zum 26. September statt. Die Tage stehen unter dem Thema „Konsequent glauben“. Die Teilnahme ist aufgrund der Räumlichkeiten sehr begrenzt und kostet 200 Euro pro Person. Anmeldeschluss ist der 30. Juli.

Spätestens seit dem Rücktrittsangebot von Kardinal Marx beschäftigt das Wort vom „toten Punkt“ viele in der Kirche. Doch sowohl Marx als auch der Jesuit Alfred Delp meinten damit nicht den Tod der Kirche, sondern eine Sackgasse, aus der ein Ausweg durch Umkehr möglich ist. Doch wie kann diese Umkehr gelingen? Was können wir selber dazu beitragen? Diesen Fragen gehen die Teilnehmer der Besinnungstage gemeinsam mit den beiden Pallottinerpatres, Jürgen Heite und Siegfried Modenbach, sowie der DOM-Chefredakteurin Claudia Auffenberg nach.

Anmeldung:
Redaktion „Der DOM“
Stichwort Leserwochenende
Karl-Schurz-Straße26
33100Paderborn

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
02.03.2024

 

 

 

 

Messdiener pilgern im Sommer nach Rom

Hunderttausende Kinder und Jugendliche ­engagieren sich als Messdiener. 35 000 von ihnen wollen an der Ministrantenwallfahrt teilnehmen.

weiterlesen
01.03.2024

 

 

 

 

Erzbistum Paderborn betritt Neuland

Prälat Thomas Dornseifer installiert Dr. Nils Petrat als Pfarrer der Pfarrei St. Dionysius Herne und ernennt Stefan Kaiser zum Pfarrbeauftragten und Ludger Keite zum moderierenden Priester des Pastoralen Raumes Pastoralverbund Dortmund-Nordost.

weiterlesen
01.03.2024

 

 

 

 

Digitalisierung verändert das Trauern

Können Menschen durch Digitalisierung unsterblich werden? Was macht es mit Trauernden, wenn sie durch KI in die Lage versetzt werden, mit Toten sprechen zu können?

weiterlesen