Gottes Geist ermutigt

Erwachsenenfirmung im Dom

veröffentlicht am 09.06.2021
Lesezeit: ungefähr < 1

Paderborn (pdp). 16 Erwachsene aus dem Erzbistum haben im Paderborner Dom von Weihbischof Matthias König das Sakrament der Firmung empfangen. Gemeinsam mit ihren Firmpaten sowie maximal drei Angehörigen feierten die Gefirmten, dass sie nun ganz in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen sind. Zu den Gefirmten gehören beispielsweise Christen, die den christlichen Glauben angenommen haben und erst vor Kurzem getauft wurden, ebenso wie Christen, die als Kind getauft wurden und den Glauben jetzt wieder leben und dazu auch das Firmsakrament empfangen wollen. Neun der erwachsenen Firmlinge waren Mitglieder der Italienischen Katholischen Mission Paderborn.Es sei wichtig, Menschen zu erleben, die von Gott Zeugnis geben, die mit ihrem Leben bezeugen, dass Gott und der Glaube an ihn für sie bedeutsam sei, sagte Weihbischof Matthias König im Gottesdienst. „Gottes Geist tröstet, stärkt und ermutigt.“ Zweimal im Jahr lädt das Erzbistum erwachsene katholische Christen, die sich firmen lassen möchten, zu einer eigenen Firmfeier für Erwachsene ein. Im Frühjahr findet sie in Paderborn statt, im Winter am Beginn der Adventszeit in Werl. Die nächste Erwachsenenfirmung wird am 29.November gefeiert. 

Foto: pdp

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
16.06.2021

 

 

 

 

Alles öko in der Kita

Die Kinder in der Kindertageseinrichtung Maria zur Höhe machen vor, wie es geht, nachhaltig zu leben

weiterlesen
16.06.2021

 

 

 

 

Das Kreuzzimmer bewegt

In der Kirche St. Martinus in Bigge werden überzählige Kreuze im Kirchturm aufgehängt

weiterlesen
16.06.2021

 

 

 

 

Mitglieder freuen sich über Dividende

BKC-Generalversammlung: Professor Edenkofer wirbt für nachhaltigen Klimaschutz weltweit

weiterlesen