Hochzeitsfreude für Kinder

Für ein Therapiepferd gespendet

kopie_von_ca_kopie_von_reittherapie
veröffentlicht am 22.09.2017
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Hultrop. Auch im größten Glück an die Schwachen denken – das gelang Daniela und Stefan Rademacher.

Im August traute sich das Paar. Wenig später kamen sie zur Integrativen heilpädagogischen Kindertagesstätte St. Barbara und übergaben ein Sparschwein. „Wir haben auf Gastgeschenke verzichtet und wollten dieses Geld für die Reittherapie spenden. Einige Gäste spendeten ebenfalls“, erklärten die Eheleute. Einrichtungsleiter Hubert Stratmann nahm die 420 Euro mit großem Dank entgegen. Nun können einige der Kinder auf dem Rücken eines Therapie­pferdes die Welt neu entdecken.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
19.02.2024

 

 

 

 

Die Aufarbeitung hat begonnen

Die ­Lippische Landeskirche will sich der Aufarbeitung stellen und einen Maßnahmenplan erarbeiten. Die ForuM-Studie ist wichtiger Baustein.

weiterlesen
19.02.2024

 

 

 

 

Gemeinsame Ziele betont

Der künftige Paderborner Erzbischof Udo Markus Bentz hat in Düsseldorf vor dem nordrhein-­westfälischen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU) den Treueid abgelegt. Er würdigte den Eid als Bekenntnis zum Rechtsstaat.

weiterlesen
17.02.2024

 

 

 

 

Tag des geweihten Lebens

Gottesdienst und Begegnung am „Tag des geweihten Lebens“ / Vielfalt des Ordenslebens im Erzbistum Paderborn ist erfahrbar

weiterlesen