Sieger Köder in Bielefeld

Kieler-Wort-Gottes-Altar in St. Kunigunde

kopie_von_42_31_koeder
Der Kieler Pfarrer i.R. Klaus Warning mit der Reproduktion des Flügelaltars seines Freundes Sieger Köder. Im November ist der Altar in der Kirche in Sennestadt zu sehen. Foto: Regina Taube
veröffentlicht am 14.10.2016
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Bielefeld. Ein zehnteiliger Flügelaltar von Sieger Köder (1925–2015) ist vom 18. bis 20. November in der Kirche St. Kunigunde in Bielefeld-­Sennestadt, Hirschweg 45, ausgestellt. Dabei handelt es sich um eine Reproduktion des„Kieler-Wort-Gottes-Altars“ im Maßstab 1:2.

Der Künstler und Pfarrer Sieger Köder schuf den Altar für die Kieler Kirche St. Heinrich in den Jahren 1992 bis 2002. Köder zählt zu den bekanntesten deutschen Malern christlicher Kunst des 20. Jahrhunderts. Er gilt als ein kraftvoller und farbgewaltiger „Prediger mit Bildern“.

Bis 2000 war der mit Sieger Köder befreundete Klaus Warning Pfarrer in Kiel. Die Gemeinde schenkte ihm das Duplikat.

Die Kirche St. Kunigunde in Sennestadt ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Pastor Warning wird Entstehungsgeschichte und Bildprogramm des Altars erläutern.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Albanien gebeten. Diese Arbeit wird von Ordensschwestern geleistet und von Pastor Warning mehrmals im Jahr besucht.

Info

Nähere Auskünfte zu der Ausstellung in St. Kunigunde in Bielefeld-Sennestadt (Hirschweg 45) sowie Terrminvereinbarungen von Führungen bei Regina Taube unter Tel.: 05205/70577

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
23.02.2024

 

 

 

 

Wenn Menschen einsam werden

Es ist ein immer drängenderes Problem in der Gesellschaft: Einsamkeit. Sie hat Auswirkungen auf die mentale und körperliche Gesundheit.

weiterlesen
22.02.2024

 

 

 

 

Mit einer Stimme – Flashmob zum Frauentag

Der kfd-­Diözesanverband und die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn laden zum Flashmob aus Anlass des Internationalen Frauentages ein.

weiterlesen
22.02.2024

 

 

 

 

„Die Passion“ kommt nach Kassel

Nach dem großen Erfolg von 2022 kehrt „Die Passion – Die größte Geschichte aller Zeiten“ Ostern 2024 zurück auf den Fernsehbildschirm.

weiterlesen