Zupackende Helfer gesucht

Am Ostpark

veröffentlicht am 04.03.2016
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Dortmund. Geübte Heimwerker werden derzeit bei der Flüchtlingshilfe Ostpark benötigt. Eine Gruppe von Ehrenamtlichen begleitet die Menschen beim Umzug von der Übergangseinrichtung der Caritas in der früheren Hauptschule am Ostpark in eigene Wohnungen.

Hier werden noch helfende Hände gesucht, die den Möbel- und Küchenaufbau unterstützen können. Die Flüchtlinge helfen gern mit, verfügen jedoch weder über Kenntnisse im Zusammenbau noch über Werkzeug, um die Arbeiten allein bewältigen zu können.

Zudem stellt sich die Kleiderkammer am Ostpark gerade neu auf. Das Team braucht noch Unterstützung beim Sortieren und der Ausgabe gespendeter Kleidung sowie bei der Organisation der Arbeit.

Interessierte können sich beim Ehrenamts-Koordinator der Caritas, Andreas Schulz (Telefon: 02 31/18 71 51 28, E-Mail: andreas.schulz@caritas-dortmund.de), melden.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
23.02.2024

 

 

 

 

Wenn Menschen einsam werden

Es ist ein immer drängenderes Problem in der Gesellschaft: Einsamkeit. Sie hat Auswirkungen auf die mentale und körperliche Gesundheit.

weiterlesen
22.02.2024

 

 

 

 

Mit einer Stimme – Flashmob zum Frauentag

Der kfd-­Diözesanverband und die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn laden zum Flashmob aus Anlass des Internationalen Frauentages ein.

weiterlesen
22.02.2024

 

 

 

 

„Die Passion“ kommt nach Kassel

Nach dem großen Erfolg von 2022 kehrt „Die Passion – Die größte Geschichte aller Zeiten“ Ostern 2024 zurück auf den Fernsehbildschirm.

weiterlesen