Liturgie der Woche

veröffentlicht am 30.10.2015
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Liturgie der Woche 01. November – 08. November, Lesejahr B

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters im Monat November

– Um persönliche Begegnung und echten Dialog mit allen, auch mit Andersdenkenden.
– Die Hirten der Kirche mögen ihre Gemeinden in Liebe begleiten und ihre Hoffnung stärken.

Sonntag, 1. November
Allerheiligen
erste Lesung: Offb 7,2-4.9-14; Antwortpsalm: aus Ps 24; zweite Lesung: 1 Joh 3,1-3; Evangelium: Mt 5,1-12a
Namenstage: Wolfhold, Luitpold, Rupert Meyer

Montag, 2. November
Allerseelen
nach Auswahl

Dienstag, 3. November

Hl. Hubert (Bischof von Lüttich), hl. Pirmin (Abtbischof, Glaubensbote am Oberrhein), hl. Martin von Porres (Ordensmann)
Röm 12,5-16a; Lk 14,15-24
Namenstage: Hubert, Pirmin, Ida

Mittwoch, 4. November

Hl. Karl Borromäus (Bischof von Mailand)
Röm 13,8-10; Lk 14,25-33
Namenstag: Karl Borromäus

Donnerstag, 5. November
Röm 14,7-12; Lk 15,1-10
Namenstage: Emmerich, Berthild, Bernhard Lichtenberg

Freitag, 6. November
Hl. Leonhard (Einsiedler von Limoges)
Röm 15,14-21; Lk 16,1-8
Namenstage: Leonhard, Rotho, Christine

Samstag, 7. November

Hl. Willibrord (Bischof von Utrecht, Glaubensbote bei den Friesen), Marien-Samstag
Röm 16,3-9.16.22-27; Lk 16,9-15
Namenstage: Ernst, Gisbert, Willibrord, Carina

Sonntag, 8. November

32. Sonntag im Jahreskreis
erste Lesung: 1 Kön 17,10-16, Antwortpsalm: aus Ps 146; zweite Lesung: Hebr 9,24-28; Evangelium: Mk 12,38-44
Namenstage: Willibald, Gottfried

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
26.02.2024

 

 

 

 

Kurzzeit-KZ und Adenauers Knast

Geschichte und Kultur vor den Toren Kölns: Vor 1 000 Jahren gründeten die Benediktiner in ­Brauweiler bei Köln eine Abtei. Ein Kloster, das in seiner Geschichte viele Funktionen hatte, denn die Gebäudenutzung war abwechslungsreich. Vor allem dunkle Kapitel stechen dabei hervor.

weiterlesen
26.02.2024

 

 

 

 

Hilfe, die dringend gebraucht wird

Sylvia Wawrzinek und ihr Team laden ­Menschen aus der Ukraine immer dienstags zum SprachCafé der Pfarrei St. Clara ein.

weiterlesen
26.02.2024

 

 

 

 

Wozu sind Sie da, Christoph Quasten?

Christoph Quasten leitet das Medienzentrum im Erzbistum Paderborn. Für ihn ist es die schönste berufliche Tätigkeit, die er sich vorstellen kann.

weiterlesen