Vom Grauen der Nazizeit

  • 07.02.2020

Siegen (jon). 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz war eine ganz besondere Zeitzeugin zu Gast in Siegen: Im Pfarrheim St.Marien berichtete die 83-jährige Dr.Michaela Vidláková von ihren Erlebnissen als Jüdin in der Nazizeit.

weiterlesen

Ein neues Domizil für die Gemeinde

  • 31.01.2020

Hemer. Die Bauarbeiten am alten katholischen Pfarrhaus in Sundwig gehen voran. Das einstige Pfarrhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zur St.-Bonifatius-Kirche wird saniert und zudem wird an das bestehende Gebäude ein neues Pfarrheim angebaut. Nach dem ersten Spatenstich im Frühjahr vergangenen Jahres sind die Fortschritte deutlich sichtbar. Zunächst wich die alte Garage, Versorgungsleitungen wurden neu verlegt und dann wurde mit den Bauarbeiten begonnen.

weiterlesen

Erfolge, die wirklich zählen

  • 31.01.2020

Bad Lippspringe. Auch in den dunklen Wintermonaten lädt in der Bad Lippspringer Fußgängerzone immer ein helles Licht Passanten und Kurgäste ein. Der „Ökumenische Treff Bad Lippspringe“ ist seit mehr als 20 Jahren eine feste Anlaufstelle in der Kurstadt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus beiden Kirchen haben Bad Lippspringe verändert, auch, weil sie die Zusammenarbeit der Konfessionen und das Engagement für einen Fairen Handel miteinander verbunden haben. Doch ein wenig sind sie Opfer ihres eigenen Erfolges geworden.

weiterlesen

„Täterarbeit ist Opferschutz“

  • 31.01.2020

Dortmund. Es ist diese schonungslose Offenheit, mit der Sascha Bisley aus seinem Leben erzählt und mit der es ihm gelingt, von Anfang an eine emotionale Nähe zum Publikum aufzubauen. Auch wenn manche seiner Schilderungen nur schwer zu ertragen sind.

weiterlesen

Mit Sport zum Abi und mehr

  • 24.01.2020

Hamm. Das St.-Franziskus-Berufskolleg ist höchst anerkannt, wenn es um die Ausbildung zum Erzieher, zur Erlangung der Fachhochschulreife oder die Kombination der Ausbildung zum Erzieher und dem Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife geht. Jetzt hat an der Schule des Erzbistums Paderborn die Bewerbungsphase für einen neuen Ausbildungsgang begonnen, der vor allem sportbegeisterte junge Menschen anspricht: Am beruflichen Gymnasium können Absolventen zusätzlich zum Abitur mit Schwerpunkt Gesundheit die Ausbildung zum Freizeitsportleiter absolvieren.

weiterlesen

Ein verborgenes Leben

  • 24.01.2020

Bielefeld (jon). In Hitlers Krieg wollte er nicht mitmachen. Dafür wurde Franz Jägerstätter hingerichtet. Ein Film, der sein Leben darstellt, wird am Sonntag, 2.Februar, im „Lichtwerk im Ravensberger Park“ in Bielefeld gezeigt. Eine Einführung liefert der Bielefelder Prof. Dr. Thomas Nauerth von der Technischen Universität Dortmund.

weiterlesen

Begegnung mit den Leiden Jesu

  • 24.01.2020

Olpe/Finnentrop (jon). Einen Wanderkreuzweg bietet der Katholische Sozialdienst Olpe (KSD) interessierten Gemeinden, Altenheimen oder Gruppen an. Erstellt wurde er durch fünf Hobbykünstler aus Finnentrop, darunter zwei Asylbewerber aus Äthiopien.

weiterlesen

„Die Zeit hat mich geprägt“

  • 24.01.2020

Unna. Diese Erfahrung kann Janfelix Müller niemand mehr nehmen: Nach dem Abitur im Jahr 2000 entschied sich der heutige Gemeindereferent nicht direkt für eine Ausbildung oder ein Studium, sondern für ein Auslandsjahr. Das war damals längst nicht so verbreitet wie heute, lediglich ein Mitschüler hatte ähnliche Pläne. Die Idee kam Janfelix Müller schon ein Jahr vor dem Abi, als er in der Schule einen Vortrag über ein Auslandsjahr in Israel hörte.

weiterlesen

Fragen an das Volk Gottes

  • 20.01.2020

Frankfurt/Paderborn (-berg). Seit dem ersten Advent brennt in allen Kathedralkirchen Deutschlands– auch im Paderborner Dom– eine besondere Kerze: die des Synodalen Weges. Damit lassen sich die deutschen Bischöfe und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken auf einen Prozess mit ungewissem Ausgang ein. Das Format ist neu und das Ziel unsicher. Aber der Anlass ist dramatisch: ein Vertrauensverlust, der bis in die innersten Kreise der Gemeinden reicht. Jetzt geht es um ein Aggiornamento, darum, die Kirche in die Lage zu versetzen, in der Welt von heute zu wirken. Deswegen muss die Sache gelingen.

weiterlesen