Tante Inge strickt

  • 30.10.2015

Dortmund-Rahm (chl). Ein leises Klackern liegt in der Luft des Gemeindezentrums Heilig Geist im Dortmunder Jungferntal. Es ist das Klackern von aneinanderstoßenden Stricknadeln. Mal ist es lauter, mal etwas leiser. Hin und wieder wird es von einem Lachen übertönt, die anwesenden Damen sprechen eher leise, man merkt: Sie haben Spaß, aber sie sind auch konzentriert. Kaffee, Kuchen, Tee bieten Gaumenfreuden. Doch im Mittelpunkt steht etwas ganz anderes: Tante Inge strickt! Nur – eine Tante Inge gibt es hier gar nicht!

weiterlesen

Zusammen beten, zusammen leben

  • 30.10.2015

Neuenbeken/Erzbistum. Solidarität mit den Katholiken in den ärmsten Regionen der Welt – dieses Ziel steht im Mittelpunkt des Monats der Weltmission. „Verkündet sein Heil von Tag zu Tag“ war die diesjährige missio-Aktion zum Sonntag der Weltmission überschrieben. Das diözesane Fest der Weltkirche fand im Missionshaus Neuenbeken statt. Zu Gast war Pater Sylvanus Kessy OSB, der von seiner Arbeit als Priester in Tansania berichtete.

weiterlesen

Ein Fest der Gnade

  • 22.10.2015

Bad Sassendorf. Pfarrer Uwe van Raay und sein evangelischer Amtsbruder Christian Casdorff begeisterten mit ihrem humorvollen Disput beim jährlichen „Ökumenischen Abend“. Unter dem Titel „Nicht geizen mit der anvertrauten Gnade“ stellten sie das Werk des evangelischen Theologen Heinz Zahrnt vor.

weiterlesen

Zu Besuch an einem Kraftort

  • 22.10.2015

Bad Lippspringe. 48 Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Bad Lippspringe brachen Ende September zu einer sechstägigen Fahrt in die Schweiz auf.

weiterlesen

In einer plötzlichen Notsituation

  • 22.10.2015

Detmold. Die Vorsorge für Notsituationen interessiert die Menschen im Kreis Lippe. Als der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SkF) in der Detmolder Innenstadt über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen informierte, war die Nachfrage groß.

weiterlesen

Alle gewinnen

  • 22.10.2015

Attendorn. Soziale Fähigkeiten gehören im Beruf dazu. Auszubildende der Attendorner Firma Viega absolvieren deshalb im Rahmen eines Pilotprojektes ein Praktikum in den verschiedenen Abteilungen der Werthmann-Werkstätten, in denen Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen im Arbeits- und Alltagsleben gefördert werden.

weiterlesen

Klara, die sanfte Rebellin

  • 22.10.2015

Menden-Lendringsen. Nach den Erfolgen mit ihren selbst geschriebenen Musicals: „Josef – lebe deinen Traum“ (2010) und „Martin – mehr als der Mantel“ (2012), führt die Theatergruppe St. Josef Lendringsen, jetzt ihr drittes Musical auf: „Klara – die sanfte Rebellin“. In dem Stück geht es um die wichtigsten Statio­nen im Leben der heiligen Klara von Assisi.

weiterlesen

„Vergesst die Gastfreundschaft nicht!“

  • 22.10.2015

Dortmund. Angesichts der Vielzahl von Flüchtlingen wird immer wieder der Ruf nach Kirchenasyl laut. Die Gemeinde St. Bonifatius Dortmund-Mitte hat dies einer Familie über mehrere Monate gewährt. Viele Gemeindemitglieder engagierten sich. Zu dieser Gruppe gehört auch Gudula Frieling, die diesen Erfahrungsbericht verfasst hat.

weiterlesen

Bildung und Begegnung

  • 22.10.2015

Hamm. Wenn es um Bildungsangebote für Senioren geht, ist die Auswahl groß. Das Kolping-Bildungswerk Paderborn startet mit seiner „Akademie 60plus“ jetzt ein Angebot, das auf besondere Akzente setzt: Es soll Forum für „Bildung und Begegnung“ sein.

weiterlesen