Die Bedürfnisse von Sterbenden

  • 11.05.2020

Siegen. Wie spreche ich mit schwerstkranken Menschen? Welche Bedürfnisse haben Sterbende? Und: Wo liegen meine eigenen Grenzen im Umgang mit Sterbenden? Mit Fragen wie diesen haben sich Ehrenamtliche in einer Ausbildung zum Sterbebegleiter beschäftigt. Trotz der Corona-Krise konnten die Teilnehmer den Kurs beenden, allerdings ohne das obligatorische Gruppenfoto.

weiterlesen

Passionsspiele auf 2021 verschoben

  • 04.05.2020

Hallenberg (jon). Lange hatten die Darsteller der Passionsspiele in Hallenberg noch gehofft, die Premiere in Anwesenheit von Erzbischof Hans-Josef Becker am 7.Juni spielen zu können (Der Dom berichtete). Doch daraus wird nun nichts mehr. Die Hallenberger „Passion“ wird auf 2021 verschoben.

weiterlesen

Lebensspuren erkennen

  • 17.04.2020

Schmallenberg-Sögtrop (-haus). Weitblick, schöne Orte, spirituelle Kleinode – der neun Kilometer lange Rundweg rund um das Rarbachtal im Schmallenberger Sauerland ist der aktuelle „Weg des Monats“ der Initiative „Orte verbinden“ und hat viel zu bieten. „Sie können auf dieser besinnlichen Pilgerroute Ihren Blick in die Ferne über die Höhen des Rothaargebirges und der Homert schweifen lassen“, heißt es auf der Internetseite. Unendliche Weiten im „Land der tausend Berge“ bieten Körper und Geist vielfältige Möglichkeiten, mit sich und der Natur in Einklang zu kommen.

weiterlesen

Oberammergau im Sauerland

  • 09.04.2020

Hallenberg. Seit 70 Jahren wird es immer wieder mit dem traditionsreichen bayerischen Passionsspielort Oberammergau verglichen: In Hallenberg finden seit 1950 ebenfalls alle zehn Jahre Passionsspiele statt. Im Unterschied zu Oberammergau sind sie in Hallenberg für dieses Jahr aber noch nicht abgesagt worden. Nach wie vor steht der 7.Juni als Termin für die Premiere im Kalender. Dazu will auch Erzbischof Hans-Josef Becker kommen.

weiterlesen

"Bleibt zu Hause"

  • 27.03.2020

Sundern/Arnsberg (jon). Zahlreiche Pflegekräfte der ambulanten Pflege und der Senioreneinrichtungen des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern ermahnen ihre Mitbürger zu Hause zu bleiben. „Wir bleiben für euch da, bitte bleibt ihr für uns zu Hause!“ war das Kampagnen-Motto von Pflegekräften aus ganz Deutschland, dem sich die Caritas-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anschlossen.

weiterlesen

In 90 Jahren viel erreicht

  • 13.03.2020

Sundern. Das 90-jährige Bestehen der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) in Sundern haben rund 190 Festteilnehmer gefeiert. Diözesanpräses Roland Schmitz gratulierte zum Jubiläum. Die kfd war im Februar 1930 gegründet worden.

weiterlesen

Beim Pilgern „Das Weite suchen“

  • 06.03.2020

Marsberg (-haus). Mit „Das Weite suchen“ ist der „Weg des Monats“ der Initiative „Orte verbinden“ im März überschrieben. Er verbindet zwei Kirchen miteinander und beginnt an der St.-Hubertus-Kirche in Marsberg-Heddinghausen (Hubertusstraße18, 34431Marsberg-Heddinghausen). Ziel ist die Marsberger Stiftskirche (Am Stift, 34431Marsberg).

weiterlesen

2215 Jahre im Dienst am Nächsten

  • 28.02.2020

Olpe. Es war ein besonderer Tag für die zahlreichen Jubilare, aber auch ein großer Tag für den Caritasverband Olpe: Jüngst wurden über 90 Mitarbeiter aus Hauptberuf und Ehrenamt für ihre jahrzehntelange Verbundenheit und Treue zum Verband ausgezeichnet.

weiterlesen

Karateschule auf dem Klosterberg

  • 14.02.2020

Meschede. Seit vielen Jahren hat sich die Karateschule im Shudoin Dojo unter der Leitung unseres Bruders Marcus Görl OSB in der Stadt Meschede etabliert und einen guten Namen gemacht. Als Abtei haben wir uns dazu entschlossen, die Schule auf dem Gelände der Abtei neu zu eröffnen. Seit Beginn des Jahres ist die Karateschule im ehemaligen Ausstellungsraum neben dem Abteiladen zu finden.

weiterlesen