Wie die Caritas Soest Corona trotzt

  • 04.05.2020

Kreis Soest. Die Zahl der Corona-Infizierten steigt auch im Kreis Soest. Abstand halten ist das Gebot der Stunde. Die Caritas im Kreis Soest unterstützt die #stayathome-Apelle von Politikern und Experten– klar, deutlich und unübersehbar.

weiterlesen

Zur Anbetung in den „Drive-in“

  • 17.04.2020

Lippstadt. Eigentlich ist die Kirche Jahr für Jahr bemüht, die Menschen in der Fastenzeit auf das Thema Verzicht aufmerksam zu machen. Das wurde in diesem Jahr durch das Coronavirus erledigt. Der Verzicht auf große, gemeinsame Runden, gegenseitige Besuche und auch auf die Feiern des Glaubens treffen viele Menschen äußerst hart. Dem stellt sich der Pastorale Raum Lippstadt engagiert und mit kreativen Ansätzen entgegen.

weiterlesen

Beispielprojekt nimmt Form an

  • 09.04.2020

Herringen. Trotz der sehr langen Vorlaufzeit und der gegenwärtig herrschenden Corona-Krise gehen die Bauarbeiten am Haus der Begegnung, das auch den Titel „Momentum“ trägt, munter voran. Günter Rosenhövel, Kirchenvorstandsmitglied der Gemeinde St.Peter und Paul, ist Woche für Woche vor Ort und lobt die beteiligten Handwerker: „Im Vorfeld gab es einige Verzögerungen, doch die Handwerker sorgen stets fleißig für eine gute Umsetzung.“

weiterlesen

Bewegende Hungertuch-Ausstellung

  • 13.03.2020

Hamm. Eine ganz besondere Ausstellung begleitet Gläubige und Interessierte in der Liboriuskirche durch die Fastenzeit: Dort wird die alte Tradition der Hungertücher aufgegriffen. Mit 22 Exemplaren der MISEREROR-Hungertuch-Aktion sowie einem prächtigen Exemplar aus der St.-Agnes-Kirche in Hamm-Mitte, das 1938 entstanden ist, wird ebenso auf den spirituellen Hintergrund wie auf aktuelle Probleme in aller Welt verwiesen.

weiterlesen

Märchen helfen

  • 14.02.2020

Soest (pk). Der Ambulante Hospizdienst Soest hatte unter dem Titel „Spieglein, Spieglein“ zu Märchen für Erwachsene in die Brunsteinkapelle eingeladen.

weiterlesen

Mit Sport zum Abi und mehr

  • 24.01.2020

Hamm. Das St.-Franziskus-Berufskolleg ist höchst anerkannt, wenn es um die Ausbildung zum Erzieher, zur Erlangung der Fachhochschulreife oder die Kombination der Ausbildung zum Erzieher und dem Erlangen der Allgemeinen Hochschulreife geht. Jetzt hat an der Schule des Erzbistums Paderborn die Bewerbungsphase für einen neuen Ausbildungsgang begonnen, der vor allem sportbegeisterte junge Menschen anspricht: Am beruflichen Gymnasium können Absolventen zusätzlich zum Abitur mit Schwerpunkt Gesundheit die Ausbildung zum Freizeitsportleiter absolvieren.

weiterlesen

Hilfe bei Suchterkrankung im Alter

  • 08.11.2019

Hamm. Die Caritas lädt, als Mitglied des Arbeitskreises „Alter und Sucht“, zu einer großen Infoveranstaltung unter dem Motto „Alt und tüchtig oder alt und süchtig“. „Das ist ein schwieriges Feld, denn es betrifft gleich ein doppeltes Tabu“, wie Rita Laukötter von der Caritas erklärt.

weiterlesen

Große Freude über doppelte Ehrung

  • 10.10.2019

Belecke/Allagen. Mit dem päpstlichen Ehrenkreuz „Pro Ecclesia et Pontifice“ wurden Norbert Cruse und Heinrich Piekarz ausgezeichnet. Pastoralverbundsleiter Pfarrer Markus Gudermann überreichte die Auszeichnungen im Rahmen der Feierstunde im Pfarrzentrum St. Pankratius vor 120 Gästen. Die Geehrten dankten dabei ganz herzlich allen Wegbegleitern, allen voran ihren Ehefrauen.

weiterlesen

Helfen, sich und Gott zu finden

  • 30.08.2019

Rüthen. Acht Männer und Frauen stehen bald in Kallenhardt bereit, um Pilgern bei ihrer Suche nach sich und Gott zur Seite zu stehen. Das ist gut, denn die neuen Pilgerwege haben einen Nerv getroffen. „Wir freuen uns über die unerwartet große Resonanz“, sagt Gemeindereferentin Hildegard Langer.

weiterlesen