Kinderkirche wächst

Schöner Erfolg

kopie_von_ca_kopie_von_kinderkirche_erntedank
Gerade die Jüngsten sind bei der Kinderkirche, wie hier an Erntedank, mit Begeisterung dabei. Damit das auch in Zukunft so bleiben kann, werden engagierte Ehrenamtler gesucht.Foto: Hecker
veröffentlicht am 10.03.2017
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Bad Sassendorf. Schon bei der ersten Familienmesse dieses Jahres, Anfang Februar in St. Bonifatius, erlebten die Organisatoren eine gute Resonanz. An diesen schönen Erfolg möchte auch die Kinderkirche anknüpfen, die am 19. März in der Pfarrei Heilige Familie gefeiert werden soll.

Bei der Kinderkirche versammeln sich die kleinen Gemeindemitglieder zunächst im benachbarten Bonifatiushaus. Dort hören sie etwas zum Tagesfest oder Sonntags­evangelium und singen. Anschließend setzen sie sich kreativ mit dem Thema auseinander, bevor sie mit ihren Begleitern in die Pfarrkirche herübergehen.

Dort präsentieren sie der ganzen Gemeinde stolz ihre Ergebnisse.

Damit dieses Angebot, das den Kindern die Freude am Glauben vermitteln soll, aufrechterhalten werden kann, sind neue Mitarbeiter immer bei den Vorbereitungstreffen erwünscht. Interessierte dürfen einfach dazustoßen!

Wer Fragen im Vorfeld hat, darf sich gerne unter Tel. 0 29 21/5 36 14 oder per E-Mail: gemeinderef@heilige-­familie-badsassendorf.de melden.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
03.02.2023

 

 

 

 

Viele sind das Gesicht der Kirche – Interview mit Michaela Labudda

Wenn im März die letzte Vollversammlung des Synodalen Weges stattgefunden hat, soll es mit einem „Synodalen Ausschuss“ weitergehen. Aus dem Erzbistum Paderborn wird neben den ­Bischöfen Michaela Labudda dort mitarbeiten. Doch wie geht es nach dem Brief aus Rom jetzt weiter?

weiterlesen
02.02.2023

 

 

 

 

Friedliche Verbundenheit – Juliansfest in Le Mans

Traditionell, aber ohne Bischof reiste in diesem Jahr eine Paderborner Delegation zum Juliansfest nach Le Mans. Auch dort gibt es derzeit keinen Bischof.

weiterlesen
01.02.2023

 

 

 

 

Erinnerung wachhalten – Jüdischer Friedhof in Willebadessen

Friedensorte sind Leuchttürme für das friedensstiftende Engagement ­unserer Gesellschaft. Ein solcher Ort, der die Erinnerung an die Verfolgung der Juden in der Nazizeit wachhält, ist der jüdische Friedhof in Willebadessen.

weiterlesen