Schulwallfahrt zum Kohlhagen

kopie_von_43_29_schulwallfahrt
veröffentlicht am 21.10.2016
Lesezeit: ungefähr < 1 Minuten

Lennestadt. Eine Schulwallfahrt mit mehr als 700 Schülern zum Wallfahrtsort Kohlhagen bei Kirchhundem hat das Gymnasium Maria Königin Lennestadt durchgeführt.

Dabei standen die fünf olympischen „F“: Fairness, Friede, Fitness, Freude und Freundschaft im Mittelpunkt des Gottesdienstes mit Pfarrer Heribert Ferber und Pastor Dr. Markus Kneer, der 1992 an Maria Königin sein Abi­tur ablegte. Die fünf „F“ sollen die Schüler auch durch verschiedene Fächer weiter begleiten.

Weitere interessante Artikel auf DerDom.de
04.02.2023

 

 

 

 

Wozu sind Sie da, Johannes Wöstefeld?

Johannes Wöstefeld ist Elektroingenieur und Diplom-­Verwaltungswirt. Bis 2015 arbeitete er für das Arbeitsamt bzw. die Arbeitsagentur.

weiterlesen
03.02.2023

 

 

 

 

Viele sind das Gesicht der Kirche – Interview mit Michaela Labudda

Wenn im März die letzte Vollversammlung des Synodalen Weges stattgefunden hat, soll es mit einem „Synodalen Ausschuss“ weitergehen. Aus dem Erzbistum Paderborn wird neben den ­Bischöfen Michaela Labudda dort mitarbeiten. Doch wie geht es nach dem Brief aus Rom jetzt weiter?

weiterlesen
02.02.2023

 

 

 

 

Friedliche Verbundenheit – Juliansfest in Le Mans

Traditionell, aber ohne Bischof reiste in diesem Jahr eine Paderborner Delegation zum Juliansfest nach Le Mans. Auch dort gibt es derzeit keinen Bischof.

weiterlesen