Ein großer Schritt nach vorn

  • 23.09.2016

Die evangelische und die katholische Kirche haben ein gemeinsames Wort zum 500. Jah­restag der Reformation im Jahr 2017 veröffentlicht. Da­rin machen sie deutlich, dass dieses Gedenken gemeinsam begangen werden soll.

weiterlesen

Wie Fremdheit schwindet

  • 15.09.2016

Folgt man der öffentlichen Diskussion, dann ist es nur noch eine Frage, ob der angebliche Fehler, den Angela Merkel im Sepember gemacht hat, nur sie das Kanzleramt kostet, oder ob ganz Deutschland – zumindestens die sogenannte deutsche Leitkultur – nachhaltigen Schaden vom „Ansturm“­ der Flüchtlinge davonträgt.

weiterlesen

Ein Alarmsignal

  • 09.09.2016

Der Erfolg der AfD bei der Land­tagswahl in Meck­len­burg-­Vorpommern kam wenig überraschend. Die Meinungsforscher hatten ein solches Er­geb­nis vorausgesagt. Dennoch sitzt der Schock bei den eta­blierten Parteien tief – vor allem bei der CDU.

weiterlesen

Bedrohliche Entwicklung

  • 01.09.2016

Der Jahresbericht 2015 des katholischen Hilfswerkes Misereror verheißt nichts Gutes: Die Diskrepanz zwischen wachsenden Aufgaben und sich stetig verschlechternden Arbeitsbedingungen für Helfer und Partner-Organisationen wächst: Immer öfter sehen sie sich Repressalien ausgesetzt – bis hin zu Morddrohungen; von vielen anderen Behinderungen und Störungen gar nicht zu reden.

weiterlesen

Bekenntnis zu Wertekanon

  • 19.08.2016

Es ist bitter, diese Entwicklung als Realität anzuerkennen. Denn im vergangenen Jahr haben so viele Menschen wie nie zuvor in einem Jahr bei uns Zuflucht gesucht – gerade weil Deutschland ein sicherer und demokratischer Rechtsstaat ist. Und seit dem vergangenen Jahr erleben wir eine Willkommenskultur, wie ich sie nicht für möglich gehalten hätte und die mich bis heute sehr berührt.

weiterlesen

Spiele mit Schatten

  • 12.08.2016

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen haben die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro begonnen. Selbst die Christusstatue wird vom Militär bewacht.

weiterlesen

Bittere Absage an Gott

  • 29.07.2016

Gott hat es wieder nicht geschafft: Erneut hat sich eine Mehrheit im Landtag Schleswig-Holsteins dagegen ausgesprochen, einen Gottesbezug in der Landesverfassung zu verankern.

weiterlesen

Fluchtprobleme bleiben

  • 22.07.2016

Die Nachricht erregte vor einigen Wochen viel Aufsehen: In Flüchtlingsunterkünften würden Christen systematisch unterdrückt. Behörden und Kirchen spielten das Ausmaß der Gewalt herunter, behauptete das überkonfessionelle christliche Hilfswerk „Open Doors“.

weiterlesen

Pressefreiheit bestätigt

  • 15.07.2016

Der zweite Vatileaks-Prozess über die Herausgabe geheimer Dokumente aus dem Vatikan an Journalisten ist mit milden Strafen zu Ende gegangen.

weiterlesen