Werde, der Du bist!

  • 29.06.2017

Berufen sein heißt, das zu werden, was dem Plan Gottes mit uns entspricht.

weiterlesen

Wo? Wie? Was?

  • 23.06.2017

Wirklich, man sollte einen Warnhinweis auf die Bibel kleben: Achtung, lesen gefährdet Ihre Konzepte! Das mal als Vorbemerkung, nun zur Sache: Allen, die irgendwie im Bistum in einem Gremium mitarbeiten und/oder regelmäßig die Kirchenzeitung lesen, ist in den letzten Monaten der Begriff „pastoraler Ort“ begegnet. Das ist bzw. soll ein Ort sein, an dem Pastoral stattfindet, an dem also die Kirche handelt, an dem man irgendwie mit Gott in Berührung kommt. So weit, so unklar.

weiterlesen

Von Gott getragen

  • 23.06.2017

Wer sich in den Dienst der Verkündigung stellt, braucht die Gewissheit der Nähe Gottes.

weiterlesen

Nach meinem Bilde?

  • 23.06.2017

Manchmal durchstreift unsereins das Internet, um zu sehen, ob es in der Welt nicht noch was anderes als Terror­anschläge und absonderliche „Trump-eleien“ gibt. Wenn nichts mehr hilft, helfen immer noch lustige Katzenvideos bei Youtube. Die retten einen für den Moment, aber der Mensch braucht doch ab und zu mal etwas, was ihn fasziniert, was ihn innehalten lässt, was ihn – sagen wir: auf einer anderen Frequenz anspricht.

weiterlesen

Beziehungskisten

  • 16.06.2017

Neulich hat der Papst mal wieder etwas Schönes gesagt: „Jesus war immer auf dem Weg … Er hat sich nie an Strukturen gebunden, sondern immer an Beziehungen. Die Beziehungen sind das Wesentliche: Begegnung mit Gott und mit den Nächsten. Das sind die alten Kriterien der Kirche, und es sind auch die modernen!“ So hat es Radio Vatikan berichtet.

weiterlesen

Gesegnete Mahlzeit

  • 16.06.2017

Als das Volk Israel vor den Toren des gelobten Landes steht, schickt Mose Kundschafter hinein. Sie sollen mal nachsehen, was einen drinnen so erwartet. Zurück kommen sie mit sehr unterschiedlichen Bewertungen.

weiterlesen

Einander Hirte sein

  • 16.06.2017

Jesus, der Gute Hirte, ist die Norm, an der sich alle in der Pastoral Tätigen orientieren müssen.

weiterlesen

Woran glaubst Du?

  • 09.06.2017

An diesem Sonntag beginnt in der ARD mal wieder eine Themenwoche, diese kreist um die Frage: „Woran glaubst Du?“ Es geht also um Religion – im weitesten Sinne.

weiterlesen

Der Wiederbringer

  • 09.06.2017

„Unsere Zeit ist durch das hohle Wissen ihrer Leser und Zuhörer so weit gekommen, dass sie des Lesens überdrüssig wird und nur ungern zuhört, wenn sie nicht gewählte, wohlüberlegte und modern klingende Worte liest oder hört.“ Um wen geht es in diesem Satz?

weiterlesen