Bei Gott zählt nur die Liebe

  • 21.10.2016

Eugen Roth, der Verfasser manch hintergründiger Texte, schreibt zum heutigen Tages­evangelium die folgenden Zeilen: „Ein Mensch betrachtete einst näher / die Fabel von dem Pharisäer, / der Gott gedankt voll Heuchelei /dafür, dass er kein Zöllner sei. / Gottlob! Rief er mit eitlem Sinn, / dass ich kein Pharisäer bin.“

weiterlesen

Wenn der Automat mal wieder klemmt

  • 14.10.2016

Gott weiß, was wir brauchen. Unser Beten ist eine Bestätigung dafür.

weiterlesen

„Gott die Ehre geben“

  • 06.10.2016

Wunder sind Zeichen, die über sich hinaus verweisen. Sie wollen eine Hilfe sein im Glauben an Gott.

weiterlesen

Von der Macht des Glaubens

  • 30.09.2016

Allem Handeln aus dem Glauben geht das Vertrauen in Gottes grenzenlose Liebe voraus.

weiterlesen

Zeige draußen, was du drinnen glaubst!

  • 23.09.2016

Der Glaube an Gott wird glaubwürdig in der Liebe zu den Menschen, besonders zu den Armen.

weiterlesen

Mit üblen Tricks in den Himmel?

  • 15.09.2016

Der Weg in den Himmel führt über den Glauben an Gott und ein Leben nach seinem Willen.

weiterlesen

Gottes VIPs

  • 09.09.2016

Gott ist es, der in seiner Sehnsucht nach uns jeden Menschen wichtig werden lässt.

weiterlesen

Unübertrefflich: Gottes Angebot der Liebe an uns!

  • 01.09.2016

Beschenkt mit dem Liebesangebot Gottes, vermögen wir alles andere in rechter Weise zu gewichten.

weiterlesen

Meine Demut ist mein ganzer Stolz

  • 26.08.2016

Demut und Stolz liegen nicht selten nahe beieinander.

weiterlesen