„Einander tragen und auch ertragen …“

  • 29.11.2018

Witten (emp). Nach sorgfältiger Vorplanung wurde jetzt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Witten (ACK Witten) durch die Unterschrift der Satzung in einem feierlichen Gottesdienst offiziell begründet. Die kon­stituierende Sitzung ist am 6. Februar 2019 geplant.

weiterlesen

Vertrauen durch Gespräch schaffen

  • 29.11.2018

Horn-Bad Meinberg. Nach Gesprächen in einer Moschee und in einer Synagoge fand die dritte Talkrunde der Reihe unter dem Titel „Wir müssen reden!“ im Kreis Lippe in einer Kirchengemeinde statt. Unter reger Beteiligung des Publikums stand das Gespräch über religiöse Feste bei Christen, Juden und Muslimen im Zentrum.

weiterlesen

„Einander tragen und auch ertragen …“

  • 29.11.2018

Witten (emp). Nach sorgfältiger Vorplanung wurde jetzt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Witten (ACK Witten) durch die Unterschrift der Satzung in einem feierlichen Gottesdienst offiziell begründet. Die kon­stituierende Sitzung ist am 6. Februar 2019 geplant.

weiterlesen

Caritas begrüßt erstmals Koch-Azubis

  • 23.11.2018

Dortmund. Die Caritas Dortmund hat offiziell ihr neues Bistro im Joseph-Cardijn-­Bildungshaus eröffnet. Zugleich wurden drei Auszubildende begrüßt, die ihre Ausbildung zum Koch beziehungsweise zur Köchin begonnen haben. Es ist das erste Mal, dass bei der Caritas Dortmund Köche ausgebildet werden. Dies wurde mit finanzieller Unterstützung der Caritas-Gemeinschaftsstiftung ermöglicht.

weiterlesen

Kitas starten Modellprojekt

  • 21.11.2018

Hamm. In der St.-Agnes-­Kirche fand vergangene Woche der Auftakt zu einem Kita-­Modellversuch statt: Ein gemeinsames Projekt soll einrichtungsübergreifend im gesamten Pastoralen Raum Hamm auf die Beine gestellt werden. Der Titel lautet „Wunderwelt Wasser“ und die Resonanz war bereits überwältigend.

weiterlesen

Würdiger Platz für alte Kreuze

  • 21.11.2018

Verl-Sürenheide (abb). Alte Kreuze verschwinden oft im Keller oder werden sogar ganz entsorgt. Um den Kruzifixen einen würdigen Platz zu geben, hat die ­St.-Judas-­Thaddäus-Gemeinde in Verl-Sürenheide kürzlich einen Kreuzhügel eingeweiht. Ausrangierte Kreuze können hier aufgehängt werden.

weiterlesen

Wenn Schranken abgebaut werden

  • 21.11.2018

Olsberg. Zum Friseur gehen, eine Pizza bestellen, Brötchen kaufen, nach dem Weg fragen: Viele Menschen machen das im Alltag ganz selbstverständlich. Menschen, die wegen einer Behinderung in ihrer Kommunikation beeinträchtigt sind, stoßen dagegen oft an Grenzen. Zum Beispiel, wenn ihr Gegenüber sie einfach nicht versteht.

weiterlesen

Zum Wohl der Mütter

  • 15.11.2018

Winterberg. Susanne Laschet hat als Schirmherrin des Müttergenesungswerkes in Nordrhein-Westfalen die Mutter-Kind-Klinik St. Ursula in Winterberg besucht. Im Mittelpunkt des Besuches stand ein Gespräch mit Müttern, die in der Klinik sind, um ihre Trauer zu verarbeiten. Etwa weil der Ehemann verstorben ist und die Mutter große Probleme hat, mit ihren Kindern über den Verlust des Vaters zu sprechen.

weiterlesen

Die Welt ein Stückchen besser machen

  • 15.11.2018

Kreis Paderborn. Bei der Kreisversammlung tauschten sich die Vertreter der katholischen Jugendverbände im Kreis Paderborn über aktuelle und vergangene Herausforderungen aus.

weiterlesen