Patienten sind keine Bittsteller

  • 25.05.2016

Rheda-Wiedenbrück. Karl-Josef Laumann zählt nicht zu den Politikern, die viel reden und wenig sagen: Der Staatssekretär im Gesundheitsministerium und Patientenbeauftragte der Bundesregierung ist ein Freund klarer und deutlicher Worte. Das zeigte sich auch beim Kolping-Bezirkstag in der Wiedenbrücker Pius-Gemeinde. Laumann sprach über Patientenrechte und die Entwicklung der Gesundheitsversorgung.

weiterlesen

Ehrenamt bei Jugendlichen

  • 20.05.2016

Hamm. Dass viele Vorurteile gegenüber den Jugendlichen von heute gänzlich unbegründet sind, bewiesen die Schüler der Marienschule: In ihrer Freizeit nahmen 15 Freiwillige an der Fortbildung zum Sporthelfer teil.

weiterlesen

"Gefühlsecht!"

  • 20.05.2016

Paderborn. Unter dem Motto „Gefühlsecht – Mit dem Herzen dabei“ bietet die Katholische Hochschulgemeinde KHG zum Sommersemester ein vielseitiges Programm an.

weiterlesen

Engagiert und christlich

  • 20.05.2016

Bielefeld (mr). Der Bielefelder Chor „Can Carmina“ hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als 200 Gäste hörten das Jubiläumskonzert in der ausverkauften Neuen Schmiede in Bielefeld. Zu Fronleichnam ist der Chor bei einer Liveübertragung einer heiligen Messe aus der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Senne um 10.00 Uhr auf WDR 5 zu hören.

weiterlesen

Abschied nach 156 Jahren

  • 20.05.2016

Arnsberg-Neheim. Im Jahre 1860 kamen die ersten Vincenzschwestern an das St.-Johannes-Hospital nach Neheim. 156 Jahre später haben jetzt die Letzten von ihnen das Wohnhaus am Springufer in Neheim verlassen.

weiterlesen

„Gottes Angesicht in der Welt“

  • 20.05.2016

Holzwickede. „Berufung.Aufbruch.Zukunft“ – das sind Leitworte des Zukunftsbildes für das Erzbistum Paderborn. Das Logo dafür ist ein vielfarbiges Kreuz. Doch wie können die Aussagen des Zukunftsbildes noch ausdrucksstärker visualisiert werden? Eine beeindruckende Antwort auf diese Frage fanden der Unnaer Dekanatskatechet und Leiter des Pastoralverbunds Holzwickede-Opherdicke, Bernhard Middelanis, gemeinsam mit der Holzwickeder Künstlerin Ilka Breker.

weiterlesen

Neues Konzept für Notfallseelsorge

  • 20.05.2016

Dortmund (pdp). Seit vielen Jahren leisten evangelische und katholische Seelsorger/ -innen in einer Rufbereitschaft Notfallseelsorge für Menschen in besonderen Not- und Krisensituationen. Jetzt unterzeichneten im Katholischen Centrum Propst Andreas Coersmeier für die Katholische Kirche in Dortmund und Superintendent Ulf Schlüter für den Evangelischen Kirchenkreis das Konzept für die künftige Zusammenarbeit in diesem Bereich.

weiterlesen

Bitten um Einheit

  • 20.05.2016

Lemgo. Das Bibelwort „Auf dass sie alle eins seien“ (Joh. 17,21) stand über dem ökumenischen Vespergottesdienst in der Kirche St. Nicolai in Lemgo. Ein Wort, das „verdunkelt wird durch die Spaltung der Christenheit“, wie Erzbischof Hans-Josef Becker in seiner Predigt feststellte.

weiterlesen

Kirche am See startet erfolgreich

  • 13.05.2016

Möhnesee-Körbecke. Die „Kirche am See“ hat ganz neu begonnen: Die Kindertageseinrichtung St. Pankratius hatte, gemeinsam mit dem neuen Leiter Pfarrer Ludger Eilebrecht, den Gottesdienst unter dem Motto: „Wir sind die Kleinen – und wir fangen an“, sehr lebendig gestaltet. Im Rahmen dieses besonderen Gottesdienstes unter freiem Himmel fanden sogar zwei Taufen statt.

weiterlesen