Aus 750 „Talenten“ wurden über 4 000

  • 14.10.2016

Menden. Mit einem symbolträchtigen Gottesdienst zum Erntedankfest wurde die Talent-Aktion in der Mendener Walburgis-Gemeinde abgeschlossen. Die Initiative war in vielfacher Hinsicht ein großer Erfolg.

weiterlesen

„Die Schöpfung ist ein Geschenk“

  • 14.10.2016

Dortmund. Irgendetwas schimmert auf dem Boden der Antoniuskirche an der Holsteiner Straße 21. Wer näher kommt, erkennt unzählige kleine Puzzle-Teile. Die meisten liegen auf einem großen Haufen, einige sind bereits verstreut. „Das symbolisiert das Chaos“, erklärt Karsten Haug, Gemeindereferent der Kirchengemeinde Hl. Dreikönige Dortmund. Denn der Puzzle-Berg ist der Auftakt zum neuen Bibelweg „Die Schöpfung“.

weiterlesen

Junge Menschen: „Erst-Helfer Gottes“

  • 14.10.2016

Hardehausen. „Nächstes Mal sind wir wieder dabei!“ Doreen Jacke (18) und Anna Sudendey (17) aus Büren strahlen bei ihrer Abreise. Die beiden sind Teilnehmer des YOUNG MISSION-­Weekends, das jetzt mit 230 Jugendlichen im Jugendhaus Hardehausen stattfand. „Man trifft immer krass nette Leute hier und lernt viel Neues“, schwärmen sie vom diözesanen Jugend­treffen.

weiterlesen

Eine Geste der Gastfreundschaft

  • 06.10.2016

Herne. Stimmengewirr erfüllte den Kirchplatz zu Füßen der St.-Pius-Kirche. Es duftete nach Reibeplätzchen, Kuchen und frischem Kaffee. Nach dem ökumenischen Gottesdienst trafen sich die Gläubigen beider Konfessionen zum Fest der Begegnung mit zahlreichen Gelegenheiten zu einem Gespräch und zum Austausch.

weiterlesen

„Eine Stimme, die gehört wird“

  • 06.10.2016

Hagen. Ihr 90-jähriges Bestehen feierte jetzt die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) in Hagen-Halden. Dabei gab es einen Blick zurück und nach vorn.

weiterlesen

Hilfe für alle Zuwanderer

  • 06.10.2016

Werl. Flüchtlingen muss geholfen werden, aber nicht nur ihnen. Aus der Europäischen Union und anderen Ländern kommen auch viele Menschen nach Deutschland, die mit dem Alltag hierzulande so ihre Probleme haben. Um allen hilfesuchenden Migranten ab 27 Jahren zu helfen, hat die Caritas Werl die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer geschaffen. Birgit Rienhoff hilft allen.

weiterlesen

Gemeinsam Zeugnis geben

  • 06.10.2016

Detmold. 2017 jährt es sich zum 500. Mal, dass Martin Luther seine 95 Thesen zum Ablasshandel der damaligen Kirche veröffentlicht hat. Die Wirkung der Reformation, die damit einsetzte, erfasste nicht nur die religiöse, sondern auch die gesellschaftliche und politische Welt – bis heute. Jedes Reformationsjubiläum war bisher anders geprägt. „2017 ist das erste Reformationsgedenken in einem ökumenischen Zeitalter“, sagte Professor Dr. Wolfgang Thönissen, leitender Direktor des Johann-Adam-Möhler-Instituts für Ökumenik des Erzbistums Paderborn.

weiterlesen

Auf dem Weg zusammenwachsen

  • 06.10.2016

Marsberg. Im Kirchenschiff der Marsberger Propsteikirche war kein einziger Platz mehr frei. Der feierliche Einzug der Geistlichen zum Festhochamt, angeführt von Fahnenabordnungen der Frauengemeinschaften, Schützenbruderschaften und Kolpingsfamilien schien kein Ende zu nehmen. Von Beginn an konnte man wahrnehmen: „Marsberg wächst zusammen.“ Unter diesem Motto stand die Auftaktveranstaltung zum pastoralen Prozess, zu der sich Gläubige aus allen 17 Kirchengemeinden des Marsberger Stadtgebiets in der Propsteikirche versammelten.

weiterlesen

Großes Interesse am neuem pastoralen Raum

  • 06.10.2016

Neuenbeken/Paderborn. Bei sommerlichen Temperaturen und Bilderbuchwetter ging am 25. September 2016 der zukünftige Pastorale Raum An Egge und Lippe an den Start. In den kommenden zwei bis drei Jahren wird die Pastoralvereinbarung für den neuen pastoralen Raum erarbeitet. Er entsteht aus den drei Pastoralverbünden Egge, 
Eggevorland und Bad Lipp­springe.

weiterlesen