„CARIert“ zieht an

  • 26.05.2017

Bergkamen. Ausverkauft! Auch die fünfte Modenschau der Ehrenamtlichen des Caritas-Kleiderladens „­CARIert“ war wieder ein Erfolg. Organisiert und vorbereitet hat die Veranstaltung das Helferinnenteam des Kleiderladens.

weiterlesen

Begeisterte Kinder bei „Mama Maria“

  • 26.05.2017

Werl. Auf dem Schulhof der Petrischule strahlten Dechant Dr. Gerhard Best sowie rund 500 Kinder, Eltern und Erzieher um die Wette: Mit viel Freude begann dort die Kita-Wallfahrt, die mit einem erlebnisreichen, kindgerechten Gottesdienst in der Wallfahrtsbasilika ihren Höhepunkt erreichte. Alle Beteiligten waren sich hinterher einig: Diese Wallfahrt soll nicht die letzte sein!

weiterlesen

Segen für die Fahrt

  • 26.05.2017

Rietberg-Varensell. Rund 200 Fahrer haben in Varensell sich, ihre Motorräder und Autos segnen lassen. Pastor Guido Schulte nahm die Segnung vor, zu der die katholische Männergemeinschaft St. Marien Varensell zum 22. Mal eingeladen hatte.

weiterlesen

Als Jubel aufbrandete

  • 26.05.2017

Bestwig. Lautstarker Jubel brandete im Bürgersaal des Bestwiger Rathauses auf: Soeben hatten die Mitarbeiter der Bildungsakademie für Therapieberufe in Velmede ihren 100 Schülern und vielen ihrer Eltern bekannt gegeben, dass die Ausbildung zum ­Ergo- und Physiotherapeuten ab sofort schulgeldfrei ist. Innerhalb des Regierungsbezirkes Arnsberg ist das einmalig.

weiterlesen

Schiffstaufe mitten in Paderborn

  • 26.05.2017

Paderborn. Schiffstaufe mitten in Paderborn: Nach einjähriger Bauzeit hat Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig das Wander- und Hausboot „Lioba Cara“ des IN VIA-St.-Lioba-­Berufsförderzentrums symbolisch getauft. Bevor standesgemäß die Flasche Sekt am Rumpf des 12,5 Meter langen und 4,5 Meter breiten Bootes zerschellte, hatte Diakon Alfons Neumann der „Lioba Cara“ den kirchlichen Segen erteilt. Rund 150 Gäste verfolgten im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ die Zeremonie und erlebten angesichts der gereichten Fischbrötchen die passende Waterkant-Atmosphäre.

weiterlesen

Kinderbetreuung seit 1oo Jahren

  • 26.05.2017

Dortmund-Höchsten. Zwei Heilige in einer ­Gemeinde – wo gibt es so etwas in Dortmund? Das ist auch in der Westfalenmetropole einmalig: In der südlichen katholischen Kirchengemeinde St. Kaiser Heinrich sind zwei Kirchenprominente vereint. Und es gab etwas zu feiern. Denn die Kinderbetreuung in der Gemeinde startete vor 100 Jahren.

weiterlesen

Kirchensaison am See eröffnet

  • 19.05.2017

Körbecke. Die „Kirche am See“ hat am 7. Mai einen erfolgreichen Auftakt für diesen Sommer gesetzt. Das Thema des Tages lautete „Hör auf deine Stimme“ und dazu gab es zahlreiche Aussagen. Ein Priesteramtsanwärter sprach dazu ebenso wie Pflegepersonal, Lehrer und viele mehr. Ein toller Beginn.

weiterlesen

Die Unterschiede bleiben wichtig

  • 19.05.2017

Paderborn. Wer meint, unterschiedliche Religionen könnten den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft infrage stellen, konnte sich auf dem dritten BONIforum eines Besseren belehren lassen. Gerade die Theologen vieler Religionen arbeiten seit Langem erfolgreich zusammen. Dabei haben sie gelernt, dass auch in der Religion und in der Wissenschaft die allgemeinen Regeln des menschlichen Miteinanders ausschlaggebend sind.

weiterlesen

Impulse für den Chorgesang

  • 19.05.2017

Iserlohn (JK). Neue Impulse für den Chorgesang in ihren Gemeinden nahmen die 80 Teilnehmer der Liederwerkstatt mit nach Hause, zu denen sie von Komponist, Liedermacher und Bandleader Gregor Linßen inspiriert wurden. „Ich bin kein Kirchenmusiker, sondern ein Musiker in der Kirche“, stellte sich dieser den Sängern aus Iserlohn, Hemer, Balve, Letmathe, Menden, Hagen und auch Siegen vor.

weiterlesen