Viel älter als vermutet

  • 04.05.2016

Blomberg-Donop. Die ro­ma­nische Dorfkirche im Blomberger Ortsteil Donop im Kreis Lippe galt bisher schon als eine der ältesten Dorfkirchen in Lippe. Jetzt hat eine vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) durchgeführte bauhistorische Untersuchung ergeben, dass die aus Bruchsteinen gebaute Saalbau-Kirche in Teilen schon 1118 fertiggestellt war und damit wesentlich älter ist, als ihre früheste urkundliche Erwähnung aus dem 13. Jahrhundert. Demnächst kann sie also das 900-jährige Bestehen feiern.

weiterlesen

Neue pastorale Wege einschlagen

  • 04.05.2016

Siegen. Pfarrer Karl-Hans Köhle ist neuer Dechant im Dekanat Siegen. Er erhielt das Vertrauen der 33 an der Wahl beteiligten Mitglieder der Dekanatspastoralkonferenz. Köhle wurde Nachfolger von Pfarrer Werner Wegener, der dieses Amt nach 18 Jahren abgab. Köhle bleibt Leiter des Pastoralverbundes Hüttental-Freudenberg.

weiterlesen

Der Jugend eine Chance geben

  • 04.05.2016

Hagen. „Faire Arbeit – Jugend braucht Perspektive“, unter diesem Motto stand in diesem Jahr der Josefstag, der bundesweit auf die notwendige Integration junger Menschen in faire Arbeit aufmerksam machen will. Und genau dies ist auch der Leitgedanke der Produktionsschule in Hagen.

weiterlesen

Tante Inge zockt

  • 04.05.2016

Dortmund-Huckarde. „Stell’ dir mal vor, du bist 90 und hast ein Hobby, aber niemanden mit dem du es teilen kannst! Gruseliger Gedanke?!“ Das findet Tante Inge auch. Die Cafeteria im Antonius-Haus in Dortmund ist deshalb ihr neuer Treffpunkt.

weiterlesen

Im Zeichen der Barmherzigkeit

  • 04.05.2016

Werl. Mit einem feierlichen Gottesdienst ist die diesjährige Wallfahrtszeit in Werl eröffnet worden. Nach dem Einzug durch die Heilige Pforte der Basilika entzündete Weihbischof Wilfried Theising aus dem Bistum Münster die Wallfahrtskerze.

weiterlesen

Es geht wieder los

  • 29.04.2016

Möhnesee. Am 1. Mai beginnt der Neustart der beliebten „Kirche am See“-Messfeier-­Reihe in Körbecke.

weiterlesen

„Die Leute brauchen die Sachen“

  • 29.04.2016

Bad Lippspringe. Die Bad Lippspringer Kolpingsfamilien haben einen Kolping-Shop für Kleinmöbel, Geschirr und Elektro­geräte eröffnet. Die Idee kommt an. Viele Flüchtlinge sind froh, ihren kargen Haushalt günstig ausstatten zu können. Und viele Einheimische freuen sich, dass ihre längst nicht mehr gebrauchten Gegenstände jetzt sinnvoll genutzt werden.

weiterlesen

Nach 18 Jahren Warten

  • 29.04.2016

Verl-Kaunitz. 18 Jahre hat es gedauert: Nun ist in Kaunitz in der Pfarrkirche St. Maria Immaculata die neue Orgel in Betrieb gegangen. Mit ausgesuchten Orgelwerken, darunter der „Passacaglia“ von Johann Sebastian Bach und Denis Bédards „Pater noster, qui es in caelis“, stellte Organist Engelbert Schön die neuen Klänge der Gemeinde vor.

weiterlesen

Virtuell und ganz real

  • 29.04.2016

Arnsberg (JK). Ein virtuelles, aber ganz reales ­Möbellager hat der Caritas-Verband Arnsberg-Sundern mit Unterstützung der Stadt Arnsberg und der Web- und Marketingagentur Jumah.net ins Leben gerufen. „Flüchtlinge kommen nicht mit dem Möbelwagen vorgefahren“, sagte Arnsbergs Bürgermeister Hans-Josef Vogel.

weiterlesen