„Der Markt wird das nicht regeln“

  • 09.05.2018

Dortmund. Gesellschaftliche Gestaltungsregeln zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit fordert Jutta Reiter, Vorsitzende des DGB in Dortmund. „Der Markt wird das nicht regeln“, sagte Reiter beim ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Arbeit in der Dortmunder Stadtkirche St. Petri. Um das Thema der Arbeitslosigkeit ging es bei dem Gottesdienst, zu dem der evangelische Kirchenkreis gemeinsam mit der katholischen Stadtkirche und dem DGB eingeladen hatte.

weiterlesen

Erzbistum investiert 19 Millionen Euro

  • 09.05.2018

Paderborn. Das vom Erzbistum Paderborn getragene Bildungs- und Gästehaus Liborianum wird in den nächsten Monaten grundlegend saniert, modernisiert und zum Teil erweitert. Die Bauarbeiten beginnen in diesen Tagen, die Kosten liegen bei rund 19 Millionen Euro. Im Sommer 2020 soll alles fertig sein.

weiterlesen

„Pflicht“ oder „Tankstelle“ für die Seele?

  • 03.05.2018

Holzwickede (emp). Im vergangenen Jahr startete der Liturgiekreis im Pastoralverbund Holzwickede-Opherdicke eine Umfrage zu den Gottesdiensten. Hintergrund der Fragebogenaktion war, einen Überblick darüber zu bekommen, warum und mit welchen Erwartungen die Gemeindemitglieder heute den Gottesdienst besuchen oder (wieder) besuchen würden. So waren auch Anmerkungen und persönliche Wünsche als Antworten möglich. Insgesamt beteiligten sich 150 Gemeindemitglieder in Liebfrauen. Das Ergebnis der Umfrage wurde jetzt in den Sonntagsgottesdiensten vorgestellt.

weiterlesen

Den Himmel erspüren

  • 03.05.2018

Schmallenberg-Wormbach (jon). „Augen-Blicke: Deine Augen, Spiegel deiner Seele“: So lautet das Thema während der bevorstehenden Walburga-­Woche in Wormbach. Vom 6. bis 13. Mai lädt die Pfarrgemeinde Wormbach die Pilger von nah und fern zur traditionsreichen Wallfahrt ein. Seit über 250 Jahren findet die Wallfahrtswoche in Wormbach statt.

weiterlesen

Wie Bibelworte uns prägen

  • 03.05.2018

Paderborn. Das Thema „Heimat“ bewegt die Öffentlichkeit. Die Bank für Kirche und Caritas (BKC) beteiligt sich an dieser Debatte mit einer Ausstellung über „Biblische Bildworte“, die die prägende Wirkung der Bibel auf die europäische Kulturgeschichte herausarbeitet.

weiterlesen

Einsamkeit ist ein Gesundheitsrisiko

  • 03.05.2018

Paderborn. Sie kann zu gravierenden gesundheitlichen Pro­blemen führen, psychisch wie körperlich: die Einsamkeit. Sieben Fachverbände der Caritas haben sich deshalb vor zwei Jahren zu der Initiative „7 gegen Einsamkeit“ zusammengetan. „Wir konnten das Thema nicht mehr ignorieren“, erklärte Werner Stock aus Paderborn, der die Initiative leitet, vor der Delegiertenversammlung der beteiligten Sozialdienste katholischer Frauen (SkF) und Männer (SKM) im Hotel Aspethera in Paderborn.

weiterlesen

Sportlich, sportlich!

  • 26.04.2018

Minden. Einen weiteren Mitgliederzuwachs hat die DJK Dom Minden zu verzeichnen. Innerhalb der letzten zwölf Monate wurde fast die Marke von 1 500 Mitgliedern erreicht. Das wurde bei der diesjährigen Mitgliederversammlung bekannt.

weiterlesen

Unter den Besten

  • 26.04.2018

Wilnsdorf. Der Förderverein Autobahnkirche Siegerland freut sich über eine erneute „Auszeichnung“: Die Autobahnkirche Siegerland wird unter die 1 000 besten zeitgenössischen Bauten weltweit gezählt.

weiterlesen

Kirche in neuem Licht

  • 26.04.2018

Rüthen-Kallenhardt. „Wandeln auf den Pfaden gelebter Ökumene“ – rund um Kallenhardt lädt das Projekt „3Klang“ ein, sich aus dem Alltag auszuklinken und das Pilgern neu zu entdecken: Drei unterschiedlich lange durch Stelen markierte Themenwege verbinden drei Kirchen miteinander. In der Kallenhardter Clemens-­Kirche erleben Pilger und Besucher eine außergewöhnliche Licht- und Klanginstallation. Offizieller Projekt-Start ist am kommenden Sonntag, 6. Mai.

weiterlesen