Zu Besuch an einem Kraftort

  • 22.10.2015

Bad Lippspringe. 48 Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie Bad Lippspringe brachen Ende September zu einer sechstägigen Fahrt in die Schweiz auf.

weiterlesen

In einer plötzlichen Notsituation

  • 22.10.2015

Detmold. Die Vorsorge für Notsituationen interessiert die Menschen im Kreis Lippe. Als der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. (SkF) in der Detmolder Innenstadt über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen informierte, war die Nachfrage groß.

weiterlesen

Alle gewinnen

  • 22.10.2015

Attendorn. Soziale Fähigkeiten gehören im Beruf dazu. Auszubildende der Attendorner Firma Viega absolvieren deshalb im Rahmen eines Pilotprojektes ein Praktikum in den verschiedenen Abteilungen der Werthmann-Werkstätten, in denen Menschen mit geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen im Arbeits- und Alltagsleben gefördert werden.

weiterlesen

Klara, die sanfte Rebellin

  • 22.10.2015

Menden-Lendringsen. Nach den Erfolgen mit ihren selbst geschriebenen Musicals: „Josef – lebe deinen Traum“ (2010) und „Martin – mehr als der Mantel“ (2012), führt die Theatergruppe St. Josef Lendringsen, jetzt ihr drittes Musical auf: „Klara – die sanfte Rebellin“. In dem Stück geht es um die wichtigsten Statio­nen im Leben der heiligen Klara von Assisi.

weiterlesen

„Vergesst die Gastfreundschaft nicht!“

  • 22.10.2015

Dortmund. Angesichts der Vielzahl von Flüchtlingen wird immer wieder der Ruf nach Kirchenasyl laut. Die Gemeinde St. Bonifatius Dortmund-Mitte hat dies einer Familie über mehrere Monate gewährt. Viele Gemeindemitglieder engagierten sich. Zu dieser Gruppe gehört auch Gudula Frieling, die diesen Erfahrungsbericht verfasst hat.

weiterlesen

Bildung und Begegnung

  • 22.10.2015

Hamm. Wenn es um Bildungsangebote für Senioren geht, ist die Auswahl groß. Das Kolping-Bildungswerk Paderborn startet mit seiner „Akademie 60plus“ jetzt ein Angebot, das auf besondere Akzente setzt: Es soll Forum für „Bildung und Begegnung“ sein.

weiterlesen

Segen für alle Menschen

  • 13.10.2015

Hamm. Bundesweites Aufsehen erregte am vergangenen Donnerstag die Einweihung des ersten Grabfeldes für Menschen hinduistischen Glaubens in Deutschland. Der Oberbürgermeister und Pfarrer Bernd Mönkebüscher freuten sich darüber, dass die hinduistische Gemeinde Hamms den Bestattungsplatz einweihen konnten.

weiterlesen

Gemeinsame Freude über 275. Geburtstag

  • 13.10.2015

Bad Driburg-Neuenheerse/Hochstift Paderborn. „Jubilate – freuet euch, feiert“, unter diesem Motto stand der 5. Ökumenische Frauentag Ende September im Zentrum St. Kaspar in Neuenheerse. 90 Teilnehmerinnen aus den Kreisen Höxter und Paderborn erlebten einen fröhlichen Tag.

weiterlesen

Wenn Kinder trauern

  • 13.10.2015

Rheda-Wiedenbrück (wl). Seit rund vier Jahren besteht beim Caritasverband Gütersloh das Angebot „Kindertrauergruppe“ für den Kreis Gütersloh. Mechthild Reker und Thomas Plugge haben sich dieses Themas angenommen, eine Trauerbegleiter-Ausbildung speziell für Kinder gemacht und laden jeden letzten Mittwoch im Monat nachmittags Kinder und Jugendliche zu einem Treffen im Tipi auf dem Biohof Frenser ein.

weiterlesen