Kolping-Bezirke vereinigen sich

  • 19.08.2016

Löhne. Die Kolping-Bezirke Bielefeld und Minden vereinigen sich. Am Samstag, 27. ­August, wird die Vereinigung der beiden Bezirke in Löhne gefeiert.

weiterlesen

Wenn ein Star Christus begegnet

  • 19.08.2016

Eslohe-Bremke. „In den 1990er-Jahren waren wir so berühmt wie heute Helene Fischer. Wir hatten alles erreicht. Und doch hat etwas in meinem Leben gefehlt. So habe ich mich auf die Suche nach Gott gemacht.“ Mit Maite Kelly bekamen die Jugendlichen, die sich im Pastoralverbund Schmallenberg-­Eslohe auf das Sakrament der Firmung vorbereiten, kürzlich prominenten Besuch. Die aus dem Fernsehen bekannte Sängerin und Buchautorin war zu einem Gesprächsabend in der St.-Antonius-Kirche in Bremke zu Gast.

weiterlesen

Ein Koffer für die letzte Reise

  • 19.08.2016

Bönen. Der inzwischen verstorbene Bestatter Fritz Roth aus Bergisch-Gladbach ließ vor elf Jahren 100 Personen einen Koffer mit Materialien packen, die sie gern auf ihre Reise ins Jenseits mitnehmen würden. Die Ausstellung unter dem Leitwort „Ein Koffer für die letzte Reise“ stößt inzwischen europaweit auf Interesse. Das Frauennetzwerk Bönen greift nun die Idee in Kooperation mit dem Pastoralverbund Bönen-Heeren und der evangelischen Kirchengemeinde auf und initiiert eine ähnliche Ausstellung in den heimischen Kirchen.

weiterlesen

Entspannung pur für die Seele

  • 19.08.2016

Dortmund-Eichlinghofen. Sie singen, weil sie Freude am Gesang haben, sie treffen sich regelmäßig und die Mitglieder von „Cantilena“ haben vor lauter Freude am Singen fast vergessen, dass sie in diesem Jahr ein kleines Jubiläum feiern können.

weiterlesen

„Zukunft sichern, Verantwortung übernehmen“

  • 19.08.2016

Paderborn. Zehn junge Leute haben jetzt ihre Ausbildung bei der Bonifatius GmbH begonnen. Prokurist Klaus-Dieter Gückel, Betriebsratsvorsitzender Lucius Ledwinka und Personalsachbearbeiterin Mechthild Wibbeke begrüßten sie an ihrem neuen Arbeitsplatz.

weiterlesen

Ein Zeichen für das Miteinander

  • 12.08.2016

Lippstadt. Die Marienschule in Lippstadt ist als privates, katholisches Gymnasium ein Ort, an dem Rassismus keinen Platz hat. Jetzt hat die Schule dieses Anliegen auch offiziell nachgewiesen und trägt das Siegel „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“. Pate dieser Aktion war Weihbischof Matthias König – und die vielfältigen Anforderungen wurden mit Bravour erfüllt.

weiterlesen

„Daran kommen wir nicht vorbei“

  • 12.08.2016

Brakel. Die Annentage begannen mit dem traditionellen ökumenischen Bittgang zur Annenkapelle. Höhepunkt der kirchlichen Feierlichkeiten war die Annenprozession am Sonntag.

weiterlesen

Die Leidenschaft des Bildens

  • 12.08.2016

Rietberg. Da kommt doch eine ganze Menge zusammen. In rund 50 Kirchen in verschiedenen Diözesen, im Hohen Dom zu Paderborn wie in der Osnabrücker Bischofskirche und der Nuntiatur in Berlin befinden sich Arbeiten von Johannes Niemeier. Dr. Peter Ruhnau beobachtet das Schaffen des heute 85-Jähri­gen seit Jahrzehnten. In sei­nem Buch „Der Bildhauer Jo­hannes Niemeier“ gibt er einen umfassenden Überblick.

weiterlesen

Für Menschen in Not

  • 12.08.2016

Siegen. Krank, aber nicht krankenversichert? Dann ist guter Rat teuer, denn ohne Krankenversicherung erhalten Menschen mit Schmerzen oder bei Erkrankungen nur in lebensbedrohlichen Situationen ärztliche Behandlung. In mittlerweile 14 Städten bieten die Malteser daher Ambulanzen für Menschen ohne Krankenversicherungsschutz an – ab dem 1. September auch in Siegen.

weiterlesen