Ein klein wenig himmlische Seligkeit

  • 02.11.2018

Borgholz/Natingen (auwi). 30 Jahre besteht der Kirchenchor St. Marien Borgholz und St. Meinolf Natingen und 30 Jahre ist Gisela Pauls die Vorsitzende der 45 sanges­freudigen Damen. 18 von ihnen waren schon bei der Gründung dabei. Das wurde jetzt gefeiert.

weiterlesen

Die Maus führt durch die Kirche

  • 30.10.2018

Lünen. Seit 2011 organisieren jeweils am 3. Oktober bundesweit die Macher des WDR-Klassikers „Die Sendung mit der Maus“ einen Maus-Türöffner-Tag. Dann schaut das Team gemeinsam mit Eltern und Kindern hinter die Kulissen von Firmen und Institutionen. Diesmal besuchte es auch die Kirche in Lünen-Mitte, warf einen Blick in die Sakristei und schaute der Organistin auf der Orgelbühne über die Schulter.

weiterlesen

„Erziehungsoscar“ geht nach Lippstadt

  • 30.10.2018

Paderborn/Lippstadt. Der KitaRel-Kreativpreis „ULLA“ ist für pädagogische Fachkräfte aus den katholischen Kindertagesstätten des Erzbistums so etwas wie der Oscar, der für ihre besonders kreative Arbeit mit Kindern verliehen wird. In diesem Jahr ehrte Erzbischof Hans-Josef Becker drei Kitas, darunter auch den Roncalli-­Kindergarten aus Lippstadt.

weiterlesen

Gemeinschaftssinn und Engagement

  • 30.10.2018

Finnentrop-Bamenohl/Weringhausen. „kfd – Ein Garten voller Möglichkeiten“, so lautete das Motto, unter dem die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) aus Bamenohl-Weringhausen ihr 75-jähriges Bestehen gefeiert hat. kfd-Präses Roland Schmitz betonte dabei den Einsatz der kfd für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Finnentrops stellvertretende Bürgermeisterin Bernadette Gastreich hob besonders den „Gemeinschaftssinn“ der kfd hervor.

weiterlesen

Biker mit Gottes Segen

  • 29.10.2018

Allagen. Was hätte Jesus mit einem Motorrad getan? Diese Frage wurde beim fünften, jährlichen Motorradgottesdienst humorvoll und abwechslungsreich von Vikar Lukas Schröder aufgegriffen. Die rund 200 Gläubigen, die sich mit vielen Motorrädern vor der Kirche eingefunden hatten, waren alle begeistert.

weiterlesen

„Das Ehrenamt ist kein Auslaufmodell“

  • 29.10.2018

Dortmund. Hilfe für Neugeborene, kochen mit Geflüchteten, eine Smartphone-Sprechstunde – das alles und noch vieles mehr leisten Ehrenamtliche. Ihnen zu Ehren und vor allem als Dank veranstaltete der Caritasverband Dortmund ein Fest im Garten des Franziskanerklosters am Ostpark. Die Veranstaltung war zudem der Abschluss der Jahreskampagne „Hilfe durch Dich!“ Und dort bekamen die rund 250 Anwesenden die Gelegenheit, für das Ehrenamt zu werben.

weiterlesen

Das innere Beten ohne Worte

  • 29.10.2018

Paderborn. Am kommenden Mittwoch, 31. Oktober, wird Punkt 12.00 Uhr im Paderborner Dom zum ersten Mal das „Versöhnungsgebet von Coventry“ gebetet. Dazu lädt eine Gruppe ein, die sich seit fast zehn Jahren wöchentlich immer mittwochs im Westchor des Domes zur christlichen Meditation trifft. Dazu sind interessierte Menschen herzlich eingeladen.

weiterlesen

„Strahlkraft statt Abschottung“

  • 29.10.2018

Nadine Mersch aus Paderborn und Jan Hilkenbach aus Brilon sind die neuen Vorsitzenden des neu zusammengesetzten Diözesankomitees. Gemeinsam mit der Vollversammlung und den neu gewählten Vorstandsmitgliedern Andrea Schütt (Paderborn), Reinhard Schulte (Bad Fredeburg) und Heribert Zelder (Paderborn) werden sie in den nächsten vier Jahren die Arbeit der Laienvertretung im Erzbistum Paderborn gestalten.

weiterlesen