Meilensteintag „Am Hagener Kreuz“

  • 02.12.2016

Hagen. „Kirche wird hier gelebt“ ist das eindeutige Votum der Gottesdienstbesucher in den vier Gemeinden des Pastoralen Raumes „Am Hagener Kreuz“. Kirche geschieht nicht (nur) in Paderborn oder in Rom, sondern ganz konkret vor Ort. Das ist eines der Ergebnisse der Befragungen der Steuerungsgruppe. Weitere Erkenntnisse wurden jetzt im Gemeinde­saal Heinrich-König-Haus in der Heilig-Geist-Gemeinde vorgestellt.

weiterlesen

Die ACA tritt wieder an

  • 25.11.2016

Menden. Das Gesundheitswesen kann komplett durch staatliche Hand organisiert werden – so wie in Skandinavien. In Deutschland ist es aus geschichtlichen Gründen anders gestaltet. Betroffene organisieren die Verwaltung ihrer Gesundheit selbst. Deshalb gab es vor Jahren noch fast 2 000 Krankenkassen. Heute sind es etwas mehr als 100. Und da nicht 50 Millionen Mitglieder einzeln mitregieren können, werden alle sechs Jahre Vertreter gewählt: von Seiten der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer. Über die Hintergründe der bevorstehenden Wahlen 2017 berichtete das Mitglied des Bundestages, Karl Schiewerling, auf der Bezirksversammlung der KAB Hagen-Iserlohn-Menden-Witten.

weiterlesen

2. Ökumenisches Konveniat

  • 17.11.2016

Iserlohn. Das zweite ökumenische Konveniat zwischen dem evangelischen Kirchenkreis Iserlohn und dem Dekanat Märkisches Sauerland war mit über 50 pastoralen Mitarbeitern beider Konfessionen wieder sehr gut besucht.

weiterlesen

Auskunft über Gott geben

  • 11.11.2016

Hemer. Mit einer Vesper und einem kleinen Empfang ist der neue Dechant des Dekanates Märkisches Sauerland, Pfarrer Johannes Hammer, in sein Amt eingeführt worden. Dabei wurden auch einige pastorale Akzente gesetzt.

weiterlesen

Unnas Kirchen am Jakobsweg

  • 04.11.2016

Unna. Seit März 2010 führt ein zweiter durchgehender Weg für Jakobspilger von Höxter über Unna und Bochum bis nach Santiago de Compostela. Auf der knapp 20 Kilometer langen Etappe von Unna-Hemmerde bis Unna-Massen liegen drei historisch bedeutsame Kirchen und eine Kapelle am Weg. An den Kirchen stehen zudem bemerkenswerte Kilometersteine und im Zentrum von Unna laden zwei Pilgerherbergen zur Einkehr ein. 

weiterlesen

Auf dem Jakobsweg im Elsass unterwegs

  • 28.10.2016

Balve. „Ich wusste gar nicht, dass Pilgern so schön sein kann“, so der begeisterte Ausruf eines Teilnehmers, der mit den 24 Pilgern der Kolpingsfamilie Balve unterwegs war. Jetzt wanderten sie zum dritten Mal auf dem bekannten Jakobsweg. Die Verantwortlichen hatten eine Strecke im Elsass ausgewählt.

weiterlesen

Ein Tag im Zeichen des Kreuzes

  • 21.10.2016

Lünen. An der katholischen Leoschule in Lünen fand jetzt ein Projekttag zum „Zukunftskreuz“ des Erzbistums Paderborn statt. Alle 300 Kinder der Schule beschäftigten sich intensiv mit dem doch sehr abstrakten Begriff der Barmherzigkeit.

weiterlesen

Aus 750 „Talenten“ wurden über 4 000

  • 14.10.2016

Menden. Mit einem symbolträchtigen Gottesdienst zum Erntedankfest wurde die Talent-Aktion in der Mendener Walburgis-Gemeinde abgeschlossen. Die Initiative war in vielfacher Hinsicht ein großer Erfolg.

weiterlesen

„Eine Stimme, die gehört wird“

  • 06.10.2016

Hagen. Ihr 90-jähriges Bestehen feierte jetzt die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) in Hagen-Halden. Dabei gab es einen Blick zurück und nach vorn.

weiterlesen