50 Jahre an der Orgel

  • 22.01.2016

Gütersloh (wl). 50 Jahre lang war er Küster und Organist, später auch Chorleiter: Leo Geers aus Gütersloh-Avenwedde. Seit 1961 wohnt der gebürtige Emsländer dort. Für sein sympathisches Wesen wird er allgemein geschätzt. Zufrieden mit sich und seinem Leben feiert er an diesem Sonntag seinen 90. Geburtstag.

weiterlesen

Maria und Josef im Flüchtlingslager

  • 15.01.2016

Verl (jon). Der Notunterkunft der Flüchtlinge in Schloß Holte-Stukenbrock nachempfunden hat die Gemeinde St. Anna in Verl die Krippe in ihrer Kirche. Statt im traditionellen Stall mit ostwestfälischem Fachwerk erhielt die heilige Familie in Verl Obdach in einem Flüchtlingszelt. Bis zum 24. Januar ist die Krippe noch zu sehen.

weiterlesen

Aus dem Pfarrhaus in den Dschungel

  • 08.01.2016

Bielefeld. Es klingelt an der Tür des Pfarrhauses in Schildesche. Gemeindereferentin Regina Beissel öffnet die Tür. „Guten Abend, herzlich willkommen.“ Die Namen der Gäste hakt sie auf einer Liste ab.

weiterlesen

52 Jahre Treue

  • 05.01.2016

Treue – die lässt sich bei Norbert Brummel durch eine Zahl ausdrücken: seit 52 Jahren ist der Gütersloher Mitglied der Kolpingsfamilie. Dafür wurde ihm der Ehrenbecher des Diözesanverbandes Paderborn verliehen.

weiterlesen

Herzen und Räume öffnen

  • 18.12.2015

Bielefeld. Herausforderungen und Chancen der aktuell hohen Zahl von Flüchtlingen für Gesellschaft und Pastoral wurden bei einem ersten Fachtag in der Katholischen Bildungsstätte (KBS) Bielefeld diskutiert.

weiterlesen

Ein Herz für Mexiko

  • 11.12.2015

Rheda-Wiedenbrück (wl). 17 000 Euro hat die Kolpingsfamilie Rheda für Projekte zur Selbsthilfe in Mexiko gesammelt. Mit großem Stolz überreichte Hubert Pohlmann, Vorsitzender der Kolpingsfamilie, den Scheck an den Vorsitzenden des Kolping-Entwicklungshilfevereins, Heinz Pollmeier.

weiterlesen

Kuba im Mittelpunkt

  • 04.12.2015

Detmold. Am Länderabend, der ersten Informationsveranstaltung zum Weltgebetstag der Frauen im März 2016, informierte Angela Zeilberger etwa 50 interessierte Frauen im Gemeindehaus der Martin-­Luther-Kirche in Detmold über Kuba. Der Inselstaat steht im Mittelpunkt des nächsten Weltgebetstages.

weiterlesen

Treffen mit Walesa

  • 27.11.2015

Detmold. Der Pastoralverbund Detmold hat eine achttägige Pilgerfahrt nach Danzig und Masuren unternommen. Das Motto lautete: „Glaubenszeugnisse unserer und vergangener Zeit.“ Einer der Höhepunkte der Reise war ein Treffen mit dem ehemaligen polnischen Staatspräsidenten und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa.

weiterlesen

Zwei Kirchen, ein Schild

  • 20.11.2015

Bielefeld-Brackwede. In ökumenischer Eintracht präsentieren sich die evangelische und die katholische Kirche jetzt in Brackwede: Erstmals weisen jetzt die Bartholomäus-Kirchengemeinde und die Pfarrei St. Elisabeth mit gemeinsamen Schildern darauf hin, wann und wo sie einen Gottesdienst in der Bartholomäuskirche oder eine Heilige Messe in der Herz-Jesu-Kirche feiern können.

weiterlesen