Schützen beten für den Frieden

  • 22.07.2016

Rheda-Wiedenbrück(wl). „Wenn ich von meiner jährlichen Gebetswache im Bergkloster Bestwig zurückkehre, fühle ich mich frei und innerlich ganz ruhig, ich komme in den drei Tagen zur Besinnung, denke viel nach und spüre, wie ich selbst eine Last abschütteln konnte.“ So beschreibt Hans Flore, ein Urgestein der Gebetswache der historischen Schützenbruderschaften des Bezirksverbandes Wiedenbrück, seine Tage im Sauerland.

weiterlesen

Lippischer Orgelsommer

  • 15.07.2016

Kreis Lippe. Der Lippische Orgelsommer führt zum 11. Mal in lippische Kirchen und Ortskerne: Vergangenen Sonntag startete die gemeinsame Reihe von Lippischem Heimat­bund und evangelischer Lippischer Landeskirche in Helpup.

weiterlesen

Ein "Skelett" wieder mit Leben gefüllt

  • 06.07.2016

Minden. 70 Jahre und nach wie vor ganz leise. So zeigt sich der Dombau-Verein Minden (DVM) sieben Jahrzehnte nach seiner Gründung am 28. Juni 1946.

weiterlesen

Auf den Pfaden des Reformators

  • 01.07.2016

Detmold. Eine „gelungene und gelebte Ökumene“ – so lautete das abschließende Urteil über eine gemeinsame Pilgerreise auf den Spuren von Reformator Martin Luther von katholischer und evangelischer Gemeinde in Detmold.

weiterlesen

Innenminister bei Löhner CKD

  • 22.06.2016

Löhne. Der Löhner Mittagstisch, getragen von der Cari­tas-­Konferenz St. Laurentius Löhne, hatte Besuch vom nordrhein-westfälischen Innenminister Ralf Jäger.

weiterlesen

Kulturen zusammenbringen

  • 17.06.2016

Bielefeld. Menschen verschiedenster Kulturen durch Bildung zusammenbringen und zu einer langfristigen Willkommenskultur in den katholischen Gemeinden beitragen – das war das Ziel des Projektes „Anker“ bei seinem Start Anfang 2015. Die große Zahl an Flüchtlingen, die in den folgenden Monaten Deutschland erreichen sollte, war da noch nicht absehbar.

weiterlesen

Segen für eine unfallfreie Saison

  • 10.06.2016

Rheda-Wiedenbrück (wl). „Aller guten Dinge sind drei!“ So lautete das Motto des dritten ökumenischen Biker-Gottesdienstes in Wiedenbrück. Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre hatten die evangelische Versöhnungskirchengemeinde und der katholische Pastoralverbund Reckenberg wieder dazu eingeladen – auf Anregung des Feuerwehrmannes und Bikers Sebastian Gehle.

weiterlesen

Ein buntes Fest des Glaubens

  • 03.06.2016

Dörentrup. Mit einem großen Veranstaltungstag auf Schloss Wendlinghausen (Dörentrup) ist der 3. Ökumenische Kirchentag in Lippe zu Ende gegangen. Etwa drei- bis viertausend Menschen besuchten den ganzen Tag über die Konzerte, Vorträge, Andachten und die rund 60 Stände auf dem Markt der Möglichkeiten. Vertreter von fünf Konfessionen begrüßten dabei unter anderem auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Bundestagspräsident Norbert Lammert, die evangelische Theologin Margot Käßmann und rund 100 Gäste aus 14 Ländern.

weiterlesen

Das Wirken Gottes spürbar machen

  • 25.05.2016

Dörentrup. Das gute ökumenische Miteinander haben die verschiedenen christlichen Konfessionen in Lippe gewürdigt. Beim 3. Ökumenischen Kirchentag in Lippe hoben Vertreter von fünf Konfessionen hervor, was sie an der jeweils anderen Konfession wertschätzen.

weiterlesen