Erste Schützenkönigin

  • 22.07.2016

Werl. Bereits zum vierten Mal feierte die Caritas-Tagespflege am Mariannen-Hospital ein Schützenfest.

weiterlesen

Gute Dinge für alle bezahlbar

  • 15.07.2016

Anröchte. Ein Sozialkaufhaus von dem alle profitieren: Neben guten Sachen für kleines Geld werden noch acht Stellen vom Jobcenter geschaffen und mit einem kleinen Bistro wird ein Ort der Begegnung eingerichtet. Das organisiert die Caritas. Jetzt wird noch ein Name gesucht – und alle können mitmachen.

weiterlesen

Ein guter Grund zu feiern

  • 06.07.2016

Soest. Die Soester nennen die Propsteikirche St. Patrokli ganz selbstbewusst ihren Dom. Da sich in diesem Jahr die Schlussweihe zum 850.Mal jährt, findet eine ganze Veranstaltungswoche statt, die am Sonntag durch ein Pontifikalhochamt mit Erzbischof Hans-Josef Becker feierlich eröffnet wurde.

weiterlesen

Glockenkonzert in Soest

  • 01.07.2016

Soest. Ein ganz besonderes Konzert erwartet Musikinteressierte vom 29. bis 31. Juli in Soest.

weiterlesen

Erfrischend andere Familienkirche

  • 22.06.2016

Hamm. ,,Hier ist ein Ort für neue Wege, in der Liturgie, der Musik und im Miteinander“, rief Pfarrer Ludgerus Poggel den Gläubigen zu, als er erstmals die heilige Messe in der komplett neu gestalteten Liboriuskirche auf dem Daberg zelebrierte. Ein ganzes Wochenende wurde die Eröffnung gefeiert, denn die Familienkirche soll eine wichtige Rolle im Pastoralverbund einnehmen.

weiterlesen

Barrieren durch Kochen beseitigen

  • 17.06.2016

Werl. Wenn Speisen gemeinsam gekocht werden, entsteht Gemeinsamkeit, wächst Verständnis und es fallen Barrieren im Kopf. Dieses Ziel verfolgt das Caritas-Projekt „Nah dran“, das sich auch an Flüchtlingsfrauen wendet. Die ersten Termine waren bereits ein Erfolg, trotz aller sprachlichen Hindernisse.

weiterlesen

Miteinander der Generationen

  • 10.06.2016

Hamm. Rund 500 Besucher erlebten auf dem Marktplatz an der Pauluskirche eine echte Premiere: Die Aktion „Bundesgenerationenspiel“ der Caritas wurde erstmals im Rahmen der Tafel der Solidarität durchgeführt. Die großen und kleinen Besucher konnten nicht nur am gemeinsamen Picknick teilnehmen, sondern direkt generationenübergreifend ihre Kenntnisse und Fertigkeiten zeigen.

weiterlesen

Die äußere und innere Reise

  • 03.06.2016

Bad Sassendorf. Die Pfarrgemeinde Heilige Familie hat mit dem Pilgern eine uralte und doch hochaktuelle Form gefunden, um Jugendliche auf den inneren und äußeren Weg zu bringen. Ein Pilger-Aktionstag brachte den Jugendlichen sowohl die Schöpfung Gottes als auch das persönliche „hineinhorchen“ in sich selbst nahe. Die Abwechslung komtemplativer und aktiver Elemente kam sehr gut an.

weiterlesen

Sonne, Mond und Sterne …

  • 25.05.2016

Sternenkinder sind die Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt sterben. Der geradezu poetischen Bezeichnung liegt die Idee zugrunde, die Kinder zu benennen, die „den Himmel“ erreicht haben, noch bevor sie das Licht der Welt gesehen haben. Bereits 2001 richtete die Stadt ein Sternenkinder-Grabfeld auf dem Friedhof „An der Birkenallee“ ein. Jetzt wurde es neu gestaltet und gesegnet.

weiterlesen