Hinter den Kulissen von Mutter Teresa

  • 09.09.2016

Am 4. September ist Mutter Teresa von Papst Franziskus in Rom heilig gesprochen worden. Kurz vor ihrem Tod besuchte der Siegener Theologe Günther Klempnauer Mutter Teresa in Kalkutta. In seinem Gespräch mit Monsignore Dr. Leo Maasburg, der Mutter Teresa 13 Jahre lang als Priester auf ihren Weltreisen begleite, schaut er hinter die Kulissen der Friedensnobelpreisträgerin.

weiterlesen

Christliche Werte

  • 01.09.2016

Erzbistum. Die Malteser haben in ihren Flüchtlingseinrichtungen hochwertige Drucke der „Gottesmutter von Philermos“ angebracht.

weiterlesen

Der Schnitt macht den Film

  • 26.08.2016

Paderborn/Bad Lippspringe. Libori „auf die Leinwand bringen“ – das klingt nicht unbedingt nach einer unlösbaren Aufgabe. Schließlich passiert viel rund um das Fest zu Ehren des Paderborner Bistumsheiligen. Zu sehen gibt es mehr als genug. Doch worauf kommt es an, was macht das Besondere aus? Und nicht zuletzt: Wie zeigt man alles so, dass auch der gebürtige Paderborner mit jahrelanger Libori-Erfahrung sein Aha-Erlebnis beim Betrachten des Filmes hat?

weiterlesen

„Zukunft sichern, Verantwortung übernehmen“

  • 19.08.2016

Paderborn. Zehn junge Leute haben jetzt ihre Ausbildung bei der Bonifatius GmbH begonnen. Prokurist Klaus-Dieter Gückel, Betriebsratsvorsitzender Lucius Ledwinka und Personalsachbearbeiterin Mechthild Wibbeke begrüßten sie an ihrem neuen Arbeitsplatz.

weiterlesen

Kolping-Diözesanpräses verabschiedet

  • 12.08.2016

Paderborn (auwi). Auf den Tag genau nach acht Jahren endet für Ansgar Wiemers am 31. August die Beauftragung als Kolping-Diözesanpräses, geistlicher Leiter der Kolpingjugend und Präses der Kolpingsfamilie Paderborn-Zentral. Zahlreich war die Gästeschar, die dem Priester im Dienste Kolpings den Abschied ein wenig verschönte und ihm Dank sagte.

weiterlesen

„Wandel macht zukunftsfähig“

  • 05.08.2016

Paderborn. Die Ministerpräsidentin als Festrednerin, dazu der passende Slogan „Nordrhein-Westfalen – ein attraktives, starkes und dynamisches Land“: Die rund 700 Besucher in der Paderhalle beim Tag des Landvolks zu Libori waren gespannt. Hannelore Kraft lieferte das ab, was man von einer Politikerin erwarten darf: Ein Bekenntnis zum ländlichen Raum, verbunden mit vielen Komplimenten für Ostwestfalen, seine Menschen, die Landwirtschaft und nicht zuletzt für Libori, das als Volksfest eine „Visitenkarte für die Region“ sei.

weiterlesen

Neue Glocken für den Dom

  • 29.07.2016

Paderborn (-haus). Das Domgeläut soll mächtigen Zuwachs bekommen: Aus Anlass des 950-jährigen Weihejubiläums des Hohen Domes am 22. Juli 2018 sollen zwei neue Glocken gegossen und im Domturm aufgehängt werden.

weiterlesen

Kreativität und Organisationstalent

  • 22.07.2016

Erzbistum. In diesen Wochen sind wieder unzählige Kinder und Jugendliche unterwegs, um abseits des Urlaubs mit der Familie ein bisschen Unabhängigkeit und Abenteuer zu erleben: In Ferienlagern und -freizeiten der katholischen Jugendverbände im Erzbistum Paderborn. „Der DOM“ sprach mit der Diözesanvorsitzenden der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn, Sarah Schulte-Döinghaus, darüber, was ein gutes Ferienlager ausmacht, und woran sie sich selbst gern erinnert, wenn sie an Ferienfreizeiten als Teilnehmerin und Leiterin zurückdenkt.

weiterlesen

Geschichten der Hoffnung

  • 15.07.2016

Paderborn. „Die Hoffnung lässt uns nicht zugrunde gehen“, lautet der Titel einer neuen Broschüre, die die Arbeitsgemeinschaft Hospizbewegung im Erzbistum Paderborn veröffentlicht hat. In zwölf selbst erlebten Geschichten berichten ehrenamtliche Hospizhelfer und hauptberufliche Mitarbeiter in der Sterbebegleitung von hoffnungsvollen Ereignissen und Erlebnissen bei der Begleitung Sterbender.

weiterlesen