„Zukunft sichern, Verantwortung übernehmen“

  • 19.08.2016

Paderborn. Zehn junge Leute haben jetzt ihre Ausbildung bei der Bonifatius GmbH begonnen. Prokurist Klaus-Dieter Gückel, Betriebsratsvorsitzender Lucius Ledwinka und Personalsachbearbeiterin Mechthild Wibbeke begrüßten sie an ihrem neuen Arbeitsplatz.

weiterlesen

Kolping-Diözesanpräses verabschiedet

  • 12.08.2016

Paderborn (auwi). Auf den Tag genau nach acht Jahren endet für Ansgar Wiemers am 31. August die Beauftragung als Kolping-Diözesanpräses, geistlicher Leiter der Kolpingjugend und Präses der Kolpingsfamilie Paderborn-Zentral. Zahlreich war die Gästeschar, die dem Priester im Dienste Kolpings den Abschied ein wenig verschönte und ihm Dank sagte.

weiterlesen

„Wandel macht zukunftsfähig“

  • 05.08.2016

Paderborn. Die Ministerpräsidentin als Festrednerin, dazu der passende Slogan „Nordrhein-Westfalen – ein attraktives, starkes und dynamisches Land“: Die rund 700 Besucher in der Paderhalle beim Tag des Landvolks zu Libori waren gespannt. Hannelore Kraft lieferte das ab, was man von einer Politikerin erwarten darf: Ein Bekenntnis zum ländlichen Raum, verbunden mit vielen Komplimenten für Ostwestfalen, seine Menschen, die Landwirtschaft und nicht zuletzt für Libori, das als Volksfest eine „Visitenkarte für die Region“ sei.

weiterlesen

Neue Glocken für den Dom

  • 29.07.2016

Paderborn (-haus). Das Domgeläut soll mächtigen Zuwachs bekommen: Aus Anlass des 950-jährigen Weihejubiläums des Hohen Domes am 22. Juli 2018 sollen zwei neue Glocken gegossen und im Domturm aufgehängt werden.

weiterlesen

Kreativität und Organisationstalent

  • 22.07.2016

Erzbistum. In diesen Wochen sind wieder unzählige Kinder und Jugendliche unterwegs, um abseits des Urlaubs mit der Familie ein bisschen Unabhängigkeit und Abenteuer zu erleben: In Ferienlagern und -freizeiten der katholischen Jugendverbände im Erzbistum Paderborn. „Der DOM“ sprach mit der Diözesanvorsitzenden der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Erzbistum Paderborn, Sarah Schulte-Döinghaus, darüber, was ein gutes Ferienlager ausmacht, und woran sie sich selbst gern erinnert, wenn sie an Ferienfreizeiten als Teilnehmerin und Leiterin zurückdenkt.

weiterlesen

Geschichten der Hoffnung

  • 15.07.2016

Paderborn. „Die Hoffnung lässt uns nicht zugrunde gehen“, lautet der Titel einer neuen Broschüre, die die Arbeitsgemeinschaft Hospizbewegung im Erzbistum Paderborn veröffentlicht hat. In zwölf selbst erlebten Geschichten berichten ehrenamtliche Hospizhelfer und hauptberufliche Mitarbeiter in der Sterbebegleitung von hoffnungsvollen Ereignissen und Erlebnissen bei der Begleitung Sterbender.

weiterlesen

Gottes Wort hören und befolgen

  • 06.07.2016

Werl. Viele Pilgergruppen aus dem Erzbistum Paderborn und darüber hinaus sowie zahlreiche Einzelpilger waren am vergangenen Wochenende zum Patronatsfest „Mariä Heimsuchung“ nach Werl gekommen.

weiterlesen

Dauerhafte Kooperation

  • 01.07.2016

Erzbistum (pdp). Nach sechs Jahren gemeinsamer Projektphase ziehen das Erzbistum Paderborn und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) die Konsequenz der erfolgreichen Zusammenarbeit und entfristen den Kooperationsvertrag zur Zusammenarbeit von Jugendverbandsarbeit und Schule. Die dauerhafte Kooperation für die Trägerschaft der Betreuungsangebote wurde zwischen BDKJ-Vertretern sowie Generalvikar Alfons Hardt und Dompropst Monsignore Joachim Göbel am Dienstag besiegelt.

weiterlesen

Filigrane Kunst zur Ehre Gottes

  • 22.06.2016

Rietberg-Varensell. Ein feines Ornament aus golddurchwirkten Fäden auf weißem Stoff – auf den ersten Blick ist noch nicht genau zu erkennen, was entsteht. Mit sicherer Hand setzt Schwester Brigitte Stich an Stich. Kurz blickt sie auf: „Geduld ist das A und O“, sagt sie und lacht, ehe sie sachte mit der Hand über das filigrane Muster fährt. Die 73-jährige Ordensschwester arbeitet an einer Stola.

weiterlesen