„Die Mutter aller Veränderungen“

  • 13.09.2018

Dortmund/Erzbistum. „Ich bin nicht der Auffassung, Migration ist die Mutter aller Probleme.“ Für diese klare Stellungnahme bekam Erzbischof Hans-Josef Becker während der Begrüßung zum Ehrenamtstag für Aktive in der Flüchtlingshilfe seinen ersten Applaus. Auch er habe „keine Patentrezepte, wie man mit flüchtenden Menschen umgehen soll“, aber „für uns ist entscheidend, dass es Menschen sind“, sagte er vor rund 140 Zuhörern im Katholischen Centrum.

weiterlesen

Freude aus der gelebten Liebe

  • 06.09.2018

Koszalin (MW/Nü). Über 100 junge Menschen aus 14 Ländern waren zum diesjährigen Camp der Bewegung „go4peace“ ins polnische Koszalin gereist. Sie arbeiteten in 35 Workshops zusammen und schlugen Brücken zu Flüchtlingen.

weiterlesen

Gemeinsam unterwegs

  • 30.08.2018

Detmold. Gemeinsam unterwegs – etwa 500 Menschen haben im Rahmen des 118. Deutschen Wandertages an einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Schlossplatz in Detmold teilgenommen. „Beim Wandern geschieht Begegnung, wir begegnen Menschen, der Natur, uns selbst und wir können Gott begegnen“, begrüßte Gemeindereferent Klaus Junghans von der katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist aus Lemgo Wanderer, Interessierte und Gemeindemitglieder der beteiligten Kirchen.

weiterlesen

Gemeinsam für das Klima

  • 30.08.2018

Paderborn (pdp). Das Erzbistum bekommt ein Klima­schutz-Konzept: Bis zum Früh­sommer 2019 wird ein Projektteam dieses erarbeiten. In ihrer Auftaktsitzung informierten die Mitglieder Generalvikar Alfons Hardt über den geplanten Projektverlauf.

weiterlesen

Weberhaus wird Schule für Migranten

  • 16.08.2018

Nieheim/Brenkhausen. Es gibt ein neues Betreiberkonzept für das seit zwei Jahren leer stehende Weberhaus in Nieheim. Die ehemalige Kolping-Bildungsstätte soll als Schule für Migranten fortbestehen.

weiterlesen

„Erst der Wahlkreis, dann Berlin!“

  • 09.08.2018

Paderborn. „Volkswirtschaftlich geht es uns gut, doch die individuellen Sorgen nehmen zu!“ In seiner Festrede bei der Libori-Landvolkkundgebung brachte Dr. Carsten Linnemann, CDU-Bundestagsabgeordneter und stellvertretender CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender, die aktuelle tief greifende Verunsicherung in der Bevölkerung auf einen kurzen Nenner: „Für Eltern lautet die zentrale Frage, ob es den Kindern einmal besser gehen wird.“

weiterlesen

Jung und Alt radeln mit Greenpeace

  • 03.08.2018

Paderborn. Nachhaltig und klimaneutral traten junge Erwachsene aus Mexiko und Deutschland für eine Fahrradtour mit dem Verein Greenpeace Paderborn in die Pedale. Ziele waren ökologisch relevante Standorte und Betriebe im Paderborner Umland.

weiterlesen

Nachhaltige Konzepte gefragt

  • 26.07.2018

Erzbistum. Als die Flüchtlingszahlen ab Sommer 2015 stiegen, waren auch die Malteser zur Stelle und haben geflüchtete Menschen mit Herz und Hand in ihre Mitte genommen. Seit vielen Monaten sind die Zahlen rückläufig – und langfristige und nachhaltige Konzepte zur Integration sind gefragt. Eine Reise quer durch das Erzbistum Paderborn.

weiterlesen

Näher am Heiligen Geist

  • 18.07.2018

Hardehausen. „Welches Werkzeug des Heiligen Geistes bist du?“, steht in großen Lettern auf einer Stellwand auf dem Hof des Jugendhauses Hardehausen. „Ich bin die Hand, die mit anpackt, um Gemeinschaft zu fördern und zu finden“, hat jemand auf einer Postkarte notiert.

weiterlesen