Glockenkonzert in Soest

Da gibt es was auf die Ohren!

Soest. Ein ganz besonderes Konzert erwartet Musikinteressierte vom 29. bis 31. Juli in Soest.

Soest besitzt nach Bamberg einen der umfangreichsten historischen Glockenbestände in Deutschland. Insgesamt 41 Glocken des 12. bis 20. Jahrhunderts finden sich in der Soester Altstadt. Bei dem Wandelkonzert bieten extra zusammengestellte und eingeübte Läutemannschaften aus den Gemeinden ganz neue Klangerlebnisse. Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos unter:

www.wms-soest.de/veranstaltungen/glockenkonzert/

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel